Mandeln - Mandelade - Mandelmus und Nüsse

Früchte auch als Trockenobst? Gefroren oder aus der Dose: Dosierung?

Moderator: haexli47

Re: Nüsse

Beitragvon dani22 » Mo 28. Sep 2009, 12:00

Hallo zusammen!

Nein, das meinte Dani nich ;)) Sondern genau so, wie ich es geschrieben habe: Nüsse anstatt einer ganzen Mahlzeit, aber nur in absoluten Ausnahmefällen!!

LG, Dani
dani22
 
Beiträge: 26
Registriert: Di 31. Mär 2009, 10:24

Werbung

Mandelmus

Beitragvon happy-froehlich » Do 18. Feb 2010, 21:03

Nabend Zusammen,

ich bin jetzt ein Paar Mal auf Mandelmus gestossen und es scheint geschmacklich eine Bereicherung zu sein.
Was macht man damit genau und... wenn ich weder Körner noch Nüsse darf, darf ich das wahrscheinlich auch nicht essen oder ??

Danke für jegliche Info
Gruss
Bild
Benutzeravatar
happy-froehlich
 
Beiträge: 161
Registriert: Mo 4. Jan 2010, 22:53

Re: Mandelmus

Beitragvon Biene84 » Fr 19. Feb 2010, 08:50

Guten Morgen,

Ich weiss nicht, ob ich Dir Deine Frage beantworten kann. Aber auf meinem Plan steht als eine Frühstücksvariante "Mandelade mit Obst". Dafür muss ich Mandeln und etwas Körnermischung über Nacht einweichen und anschl. pürieren. Habe das meistens mit geriebenem Apfel gegessen, wirklich lecker.

Aber ich denke, wenn weder Nüsse noch Körner auf Deinem Plan stehen, dass Du dann Mandelmus oder Mandelade essen solltest.

Gruss
Biene
Biene84
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo 31. Aug 2009, 15:11

Re: Mandelmus

Beitragvon zulukriegerin » Di 25. Mai 2010, 04:14

Ich muß euch erzählen wie lecker meine Zwischenmahlzeit heute Nacht war:

Ich habe Nachtwache und laut meiner Ernährungsberaterin kann ich mir eine Zwischenmahlzeit machen. Tue ich auch in der Regel, weil ich durch das veränderte Schlafen und essen meistens eine Mahlzeit verpasse...man soll ja nicht nach 21:00 essen...

Ich darf 2 Reiswaffeln mit Mandelmus (1Eßl) und etwas Agavendicksaft essen...leckerst kann ich nur sagen. Das hat einen ganz hohes Suchtpotential für mich. Wenn ich mal was für den süßen Zahn brauche, ist das DIE Variante: RVB oder DVB mit dem mandelmus und dem Agavendicksaft....hmmmmmmmmmm

Liebe grüße
eure zulukriegerin
Bild
Benutzeravatar
zulukriegerin
 
Beiträge: 3942
Registriert: Mi 10. Mär 2010, 16:54
Wohnort: Großraum Stuttgart

Werbung

Re: Mandelmus

Beitragvon sunny » Fr 27. Aug 2010, 21:32

Kurze Frage zu Mandeln: Das muss doch auf dem plan stehen, dass man das essen darf, oder?

Ich hab nur Körnermischung (Kürbis und Sonnenblumen) auf dem Plan als 1 Frühstücksalternative. Bedeutet dann, dass ich leider kein Mandelmus darf - hab ich recht?

Das wäre natürlich sehr, sehr schade.... hört sich nämlich wirklich super lecker an....

Danke für euer Feedback!!!

LG
Bild

Start: 24.06.2010
Phase 2 ohne ÖL bis 08.08.2010: -5 kg
Phase 2 mit ÖL seit 09.08.2010: ..... bisher s.o.
sunny
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 21:34

Re: Mandelmus

Beitragvon sanouk » Fr 27. Aug 2010, 22:48

Hallo Sunny :D

Ja, leider hast du recht. Vorläufig gibts "bloss" Körner zum Frühstück. Hab ich auch, meine Beraterin hat mir dann gesagt ich soll im Rahmen der gelockerten Phase2 Mandelade ausprobieren weil sie die auch so toll findet. Kann mich aber nicht aufraffen, Körner und Mandeln zu wässern und was weiss ich alles damit machen, werd also wahrscheinlich nie erfahren was mir da entgeht!?! Derweil ess ich meine gerösteten Körner auf meinem Avocadomus, geht auch :mrgreen:
Kann mir vielleicht mal jemand sagen wie ich ein paar Teelöffel voll von dem Zeug im Mixer zerkleinern soll? Ist mir echt ein Rätsel...
Bild
Bild
Maugh, try that one for size!
Bild
Benutzeravatar
sanouk
 
Beiträge: 885
Registriert: So 30. Mai 2010, 22:48
Wohnort: Hastings, England

Re: Mandelmus

Beitragvon zulukriegerin » Fr 27. Aug 2010, 23:51

Hallo Sanouk,

ich nehem meine erlaubten 7 Eßl der Körnermischung, wässere diese und püriere die mit dem Zauberstab...geht super...
Manchmal nehme ich auch die doppelte portion der Körnermischung...und wiege die nachdem wässern nochmals, bevor ich sie püriere...gleich für zwei Tage und Mahlzeiten...

Deien zulu
Bild
Benutzeravatar
zulukriegerin
 
Beiträge: 3942
Registriert: Mi 10. Mär 2010, 16:54
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Mandelmus

Beitragvon Kuriosa » Sa 28. Aug 2010, 16:25

Hallo zusammen

es ist tatsächlich so, wenn man keine Nüsse und Körner darf, dann gehören die Mandeln, und das Mandelmus in diese Kategorie...schade. Vielleicht in der gelockerten Phase wieder ein Thema.

Ich mag auch mit Mandelmus bestrichene Knäcke, mit dünnen Apfelscheiben belegt... ist auch sehr gut -> Zulukriegerin.

Grüessli an alle
Bild

Das Leben ist nicht immer gerecht, aber stets konsequent!
Benutzeravatar
Kuriosa
 
Beiträge: 250
Registriert: Mi 17. Mär 2010, 15:12
Wohnort: Arbeit -> Zürich, Wohnen -> Aargau

Werbung

Re: Mandelmus

Beitragvon angelwings » Sa 28. Aug 2010, 19:58

hey ihr lieben...

ich weiss leider auch nicht ob du es darfst, wenn nur körner drauf stehen.

also bei mir steht es drauf beim frühstück...30g mandelmus :-)

für die die es dürfen oder bald mal dürfen.....auf dem Glas steht noch die Homepage mit Rezepttipps :-)
http://www.rapunzel.de

viel spass beim probieren und rezepteschnuppern

lg
angelwings
Bild
Benutzeravatar
angelwings
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi 25. Aug 2010, 18:41

Mandelade mit Mandelmus

Beitragvon MINI » Di 26. Okt 2010, 07:56

Hallo zusammen,

hat jemand schonmal die Mandelade fürs Frühstück mit Mandelmus gemacht statt mit frischen Mandeln? Wieviel TL nehmt ihr da für einen TL Mandeln?

MINI
MINI
 
Beiträge: 29
Registriert: Di 26. Okt 2010, 07:10
Wohnort: Lörrach

VorherigeNächste

Zurück zu Nahrungsmittel, Dosierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste