Hallo Erhaltende wo seit Ihr? Meldet Euch!

Wunschgewicht erreicht. Wie weiter?

Moderator: Salli

Re: Hallo Erhaltende wo seit Ihr? Meldet Euch!

Beitragvon haexli47 » Sa 27. Mär 2010, 21:24

Gabi hat geschrieben: :arrow: Haexli
Schade das Deine Beraterin Dir nicht mehr zur Erhaltungsphase gesagt hat. Ok Eiweisse nicht mischen, mache ich manchmal
aber schon,probiere es aber zu unterlassen.
Und sonst müssen wir wohl alles alleine Proben da wir alle unterschiedlich sind und rausfinden müssen was uns gut tut :idea:
Was macht Deine Planung für Deine Rundreise??


Oh, meine Beraterin hat schon mehr zur Erhaltungsphase gesagt. Da habe ich doch auch den klugen Plan her, der hier drin ist

Für die Rundreise habe ich jetzt bald alle Leute zusammen. Die Feinplanung mit "wohin gehen wir" - "was machen wir wo" - "wieviel kostet, was nicht im Programm ist" die kommt dann irgendwann im Mai. Ein bisschen mühsam ist, dass die Hotels dem Reisebüro nicht geglaubt hat, wieviele Personen kommen und es jetzt zum Teil nicht mehr genügend Zimmer hat mit Dusche/WC. Aber irgendwie bringen wir auch das auf die Reihe.
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5849
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

Werbung

Re: Hallo Erhaltende wo seit Ihr? Meldet Euch!

Beitragvon Kuriosa » Sa 27. Mär 2010, 21:38

Hallo alle zusammen

da sind wirklich tolle Beiträge, von denen ich Neuling profitieren kann.

@xbabs: Du schreibst, du könntest dein Sojajoghurt am Morgen nicht mehr missen. Mochtest du Sojajoghurt von Anfang an gerne, oder hast du dich daran gewöhnt und es gerne bekommen? Ich habe jetzt ein paar Sorten probiert, auch mit Bifidus, aber ich kann den Geschmack nicht ertragen. Ich bedaure das sehr, aber darum interessiert es mich, ob ich einfach trotzdem von dem Zeug essen soll, weil die Chance bestehen könnte, dass man es mit der Zeit mag.
Ansonsten habe ich ja noch zwei andere Frühstücksmöglichkeiten, die zwar ein wenig zeitaufwändiger sind, vor der Arbeit, aber was sind schon ein paar Minuten früher aufstehen....

Schönes Wochenende allen.

herzlich Kuriosa
Bild

Das Leben ist nicht immer gerecht, aber stets konsequent!
Benutzeravatar
Kuriosa
 
Beiträge: 250
Registriert: Mi 17. Mär 2010, 15:12
Wohnort: Arbeit -> Zürich, Wohnen -> Aargau

Re: Hallo Erhaltende wo seit Ihr? Meldet Euch!

Beitragvon xbabs » So 28. Mär 2010, 11:26

Hi, Kuriosa.
Ich muss sagen, ich mochte den Sojajoghurt gleich. Viele finden den Geschmack total widerlich, inklusive meine Familie, das Gute ist, sie isst ihn mir nicht weg! Ich mag ihn allerdings sehr gerne, ich schnitzel immer einen Apfel rein und gebe einen EL Haferflocken hinzu. Er tut meiner Verdauung sehr gut und er schmeckt mir auch. Ich nehme immer Alpro, den bekomme ich in meinem Edeka. Meine Beraterin meinte, er wäre okay, wenn auch nicht so optimal, aber einen Sojajoghurt ganz ohne Zusatzstoffe bekommt man paktisch nicht.
Als Alternativ-Frühstück habe ich Körner (die ich mir immer anröste, dann schmeck's nach was) mit Gemüse, was mir zum Frühstück einfach total schwerfällt. Mein Magen hat auch zu kämpfen mit den massiven Ballaststoffen.
Das Dritte ist bei mir Putenbrust mit Gemüse. Auch schwierig zum Frühstück. Ich kaufe mir meistens Aufschnitt und mach mir belegte Vollkornknäcke, dazu Möhrenstreifen.
Aber wie gesagt, den Sojajoghurt mag ich zum Frühstück am liebsten. Vielleicht findest du ja in deinen Alternativen das Passende für dich! :)
Bild
xbabs
 
Beiträge: 246
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 15:19
Wohnort: BW (Deutschland)

Re: Hallo Erhaltende wo seit Ihr? Meldet Euch!

Beitragvon Kuriosa » So 28. Mär 2010, 14:44

Hallo alle...

@xbas: Danke für deine Antwort! Hmmm, ok, ich glaube ich verzichte einfach mal auf das Sojajoghurt. Meine Alternativen sind Mandelade, oder Körner mit Gemüse. Ich habe von anderen hier gehört, dass die Gemüse-Körner Variante mit Avocado lecker sein soll, und das probiere ich auch mal aus, mein Mann hat dies nämlich auch auf dem Plan. Er darf aber auch Naturejogurt essen mit Obst, oder aber ein Ei mit Gemüse, was ich wiederum nicht auf dem Frühstücksplan habe.
Wir sind jetzt noch in der Entlastung, heute ein Obsttag, wir haben uns einen leckeren Fruchtsalat gemacht, zum MIttagessen, während unsere Jungmannschaft das Übliche serviert bekam, Zopf, Butter und Honig usw., Käse und Salami, so wie sie es eben mögen und mit ihren Fliegengewichten auch vertragen. Natürlich haben die Mädels auch Fruchtsalat mitgegessen, aber damit hatte ich gerechnet und genug gemacht....

Allen einen schönen Sonntag
Kuriosa
Bild

Das Leben ist nicht immer gerecht, aber stets konsequent!
Benutzeravatar
Kuriosa
 
Beiträge: 250
Registriert: Mi 17. Mär 2010, 15:12
Wohnort: Arbeit -> Zürich, Wohnen -> Aargau

Werbung

Re: Hallo Erhaltende wo seit Ihr? Meldet Euch!

Beitragvon xbabs » So 28. Mär 2010, 18:13

Hi, Kuriosa!
Ich wünsch euch viel Glück und Erfolg. Der Einstieg ist hart aber es lohnt sich es durchzuziehen. Ich habe mich zu Anfang allerdings streng an meinen Plan gehalten und somit auch wie auf den Vorschlägen Kombiniert (z.B. Morgens Sojajoghurt, Mittags Kartoffel mit Ei, Abends Fisch und Gemüse usw). Das Frühstück und Mittagessen vertrauscht habe ich erst später. Frag lieber mal nach ob es okay ist, wenn du den Sojajoghurt einfach weglässt. Denn der Plan ist ja so aufgestellt, daß auch die Kombination stimmt.
Morgen habt ihr ja eure Entlastungstage geschafft, viel Glück weiterhin!
Bild
xbabs
 
Beiträge: 246
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 15:19
Wohnort: BW (Deutschland)

Re: Hallo Erhaltende wo seit Ihr? Meldet Euch!

Beitragvon Gabi » Di 30. Mär 2010, 20:49

Halli Hallo

Jetzt muss ich mal ganz schreg was fragen, es gibt ja die Haferflocken und Milch oder Soyamilch?? zum Frühstück
haben. Da ich ja in der Erhaltungsphase bin kann ich das sicher auch mal essen, aber wieviel überhaupt???
Etwas Abwechslung kann ja nicht schaden. Hihi

Liebe Grüsse Gabi
JA, DER FRUELING IST DA! JEAH
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 242
Registriert: Fr 27. Nov 2009, 17:15
Wohnort: Zürich

Re: Hallo Erhaltende wo seit Ihr? Meldet Euch!

Beitragvon haexli47 » Mi 31. Mär 2010, 08:53

Guten Morgen Gabi
ich habe Milch und Haferflocken auf dem Plan.
In Phase 2 war es 190 g Milch und 30 g Haferflocken und das Obst, z.B. 100 g frische = 120 g gefrorene Heidelbeeren.
Inzwischen habe ich gesteigert auf 35 - 40 g Haferflocken und etwa 200-210 g Milch (ich will ja die restlichen paar Gramm irgendwann noch abnehmen) :)
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5849
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

Re: Hallo Erhaltende wo seit Ihr? Meldet Euch!

Beitragvon Spherix » Do 1. Apr 2010, 07:11

Hallo Erhaltende

Bin auch wieder dabei :D

Hab mal ne Frage, wenn ihr am Morgen Quark (mager/halbfett) esst gilt dies ja als Frischkäse. Kann ich also am Mittag oder Abend noch Käse, wie Schafs- oder Hardkäse essen oder gilt dies als gleiches Eiweiss?

Merci für die Antwort ;)
Benutzeravatar
Spherix
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 3. Mär 2010, 08:20

Werbung

Re: Hallo Erhaltende wo seit Ihr? Meldet Euch!

Beitragvon Gabi » Do 1. Apr 2010, 14:51

Hallo Ihr Lieben

Seid Ihr alle munter??
Also diese Woche bin ich wieder gar nicht so im Plan. Da gab es Dinkelpasta und auch schon ein Fressanfall,
also nicht alles Mb Konform :mrgreen:
Eigentlich weiss ich ja was mir gut tun würde, aber eben.

@ Xbabs habe gelesen das Du 1kg abgenommen hast, das ist toll!

Also ich sehe nach wie vor das es mir manchmal doch schwer fällt das gute Essverhalten einzuhalten, aber nur nicht aufgeben. Den diese 8-9kg Abnahme möchte ich nicht aufs Spiel setzen. Ich denke natürlich das Ihr anderen ja das zwei
bis dreifache abgenommen habt und das ist eine grosse Leistung.
Ich will nach wie vor darum Kämpfen das ich meine Ernährung dauerhaft umstelle und zum grossen Teil ist es mir gelungen.
Öfters sind es die 5 Stunden die mir noch ein Bein stellen, aber ich weiss es kann nur besser werden.

Liebe Grüsse
JA, DER FRUELING IST DA! JEAH
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 242
Registriert: Fr 27. Nov 2009, 17:15
Wohnort: Zürich

Re: Hallo Erhaltende wo seit Ihr? Meldet Euch!

Beitragvon haexli47 » Do 1. Apr 2010, 20:22

Spherix hat geschrieben:Hallo Erhaltende

Bin auch wieder dabei :D

Hab mal ne Frage, wenn ihr am Morgen Quark (mager/halbfett) esst gilt dies ja als Frischkäse. Kann ich also am Mittag oder Abend noch Käse, wie Schafs- oder Hardkäse essen oder gilt dies als gleiches Eiweiss?

Merci für die Antwort ;)


Kuhmilchprodukte und Schaf/Ziege sind nicht in der selben Eiweissgruppe das darfst Du.
Aber Hartkäse ist auch Kuhmilch wie Quark, das ist nicht erlaubt.

Wobei ich, wenn ich mal Soyamilch vergessen habe, auch schon mal Milch zum Frühstück hatte und Kuhmilchkäse am Abend :oops:
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5849
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

VorherigeNächste

Zurück zu Erhaltungsphase

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast