Powerplate

Re: Powerplate

Beitragvon Mic » Do 12. Apr 2012, 09:28

danke Interachi für deine antwort!

das training selbst mache ich ja schon seit anfang februar und weiß dass es mir spaß macht und was bringt. aber so viel geld für ein original auszugeben find ich einfach übertrieben.
das ist doch vergleichbar mit auto's: ich würd mir auch keinen mercedes kaufen, weil zB "smart" ein produkt von denen is, is aber genau so gut. heißt halt nur nicht mercedes.
ich denk mal bei den vibrationsplatten wirds das gleich sein....

das mit dem 3D-Effekt hab ich noch gar nicht gehört, das ist mir neu :?:

hm, ich weiß einfach nicht was ich machen soll...... ich hätte ein gerät um 600 euro in aussicht - das kann doch keine "billige Kopie" sein, ich mein jetzt von der Funktion her kanns das gleiche!

LG
Bild
Mic
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 15. Mär 2012, 17:05

Werbung

Re: Powerplate

Beitragvon Interachi » Do 12. Apr 2012, 09:36

Ach so das habe ich überlesen, dass du schon am trainieren bist.

Also das mit 2D und 3D ist so gemeint. 2 D vibriert nur vertikal und 3 D vertikal und horizontal.

Ich kann dir da wohl keinen Rat dazu geben. Ich persönlich würde es nicht machen.

Hoffentlich findest du noch jemand der dir Antwort geben kann.
Bild

Op am 8.4.13
Benutzeravatar
Interachi
 
Beiträge: 146
Registriert: Do 15. Mär 2012, 15:07
Wohnort: Luzern

Re: Powerplate

Beitragvon 19müssenweg » Do 12. Apr 2012, 11:56

Hallo zusammen,

ich habe jetzt ein Gerät gesehen bei Groupon für 169 und denke es ist so was wie Power Plate...

http://www.groupon.de/deals/online-deal/isimax/4815950

Heisst Power Maxx und hat vorher angeblich 700,-€ gekostet... was meint Ihr dazu?
Liebe Grüße



Entlastungstage 23+24.01.2016
Start: 25.01.2016
Größe 1,60m
Jahrgang 1983

Vorsatz: langfristig gesünder essen und mich wieder wohl fühlen.
19müssenweg
 
Beiträge: 201
Registriert: Do 12. Jan 2012, 13:16
Wohnort: München

Re: Powerplate

Beitragvon Mic » Do 12. Apr 2012, 15:12

ich kann zu dem irgendwie keine details finden, wieviel Hz, oder Zeiteinstellung?!??

der preis is nicht schlecht, aber wie kann man das rechtfertigen dass man ein gerät um 76% günstiger verkauft?? :?:
Bild
Mic
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 15. Mär 2012, 17:05

Werbung

Re: Powerplate

Beitragvon Interachi » Do 12. Apr 2012, 15:15

Ich würde davon abraten.

Bei vielen Testberichten ist Powerplate das einzig wahre. Ich habe auch noch kein Fitnessstudio gesehen die eine andere Vibrationsplatte haben als Powerplate.

Gibs doch mal im Google ein und vergleiche diese Sportgeräte einmal. Das ist mein Rat.

Ich wünsche einen guten Abend. Ich gehe jetzt gleich ins Powerplatetraining :D
Bild

Op am 8.4.13
Benutzeravatar
Interachi
 
Beiträge: 146
Registriert: Do 15. Mär 2012, 15:07
Wohnort: Luzern

Re: Powerplate

Beitragvon Julia24 » Mo 3. Sep 2012, 09:28

Was bringt Power Plate? Habe es nur 2x getestet
Julia24
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 09:24

Re: Powerplate

Beitragvon haexli47 » Mo 3. Sep 2012, 10:15

@Julia: dann hast Du Vorsprung auf mich, ich habe es noch nie getestet.
Hat es Dir Spass gemacht?
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5847
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

Re: Powerplate

Beitragvon aleksa » Do 6. Sep 2012, 21:14

Hallo,

also ich will Powerplate sicherlich nicht "schlecht" machen aber ich bin generell sehr sportlich (3x laufen pro Woche und berg gehen etc.)und wollte mit Powerplate auch was für meine Muskel tun jedoch habe ich nach 7 Monaten weder etwas auf der Waage noch mittels Maßband bemerkt, kann ich also nicht empfehlen! Vielleicht hast du meinen Beitrag zu Mrs. Sporty gelesen?! Dieser Fitnessclub speziell für Frauen ist echt genial, kann ich echt nur empfehlen!! Probier mal ein Probetraining ;) lg
Bild
aleksa
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 21:09
Wohnort: Lienz,Osttirol (Österreich)

Werbung

Re: Powerplate

Beitragvon AnaBolic4You » Fr 8. Feb 2013, 20:35

Nja es gibt bessere Methoden.

Aus meiner Erfahrung neigt man mit Power Plate dazu sich nicht wirklich anzustrengen und es eher als eine Klatsch und Tratsch-Zeit zu nehmen.

Ich würde dir ewas weniger High-Tech empfehlen... Raus und 10km laufen. Um den Schmerz kommt man beim Abnehmen eh nicht rum... kurz und schmerzlos ist keine Alternative.
AnaBolic4You
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 15:56

Re: Powerplate

Beitragvon haexli47 » Fr 8. Feb 2013, 21:18

AnaBolic4You hat geschrieben:Nja es gibt bessere Methoden.

Aus meiner Erfahrung neigt man mit Power Plate dazu sich nicht wirklich anzustrengen und es eher als eine Klatsch und Tratsch-Zeit zu nehmen.

Ich würde dir ewas weniger High-Tech empfehlen... Raus und 10km laufen. Um den Schmerz kommt man beim Abnehmen eh nicht rum... kurz und schmerzlos ist keine Alternative.


Also ein bisschen Klatsch und Tratsch darf doch auch sein - das Leben ist sonst für viele ernst genug ;)

Und ich mach keinen Sport und hab mit MB ganz toll abgenommen, somit kann ich Deinen Beitrag nicht unterschreiben.
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5847
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

VorherigeNächste

Zurück zu Sport und Bewegung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste