Balsamico Essig - Essig allgemein

Früchte auch als Trockenobst? Gefroren oder aus der Dose: Dosierung?

Moderator: haexli47

wie lange apfelessig? ab wann balsamico?

Beitragvon alibaba » Sa 12. Jan 2013, 19:11

hallöchen

frage zu essig: bin grad in phase 2 ohne öl und nehme zum würzen des salates bio-balsamico-apfelessig (beutelsbacher), gar nicht so schlecht, aber eben...
ich mache diese phase zum 2.mal durch, da ich meinem stoffwechsel nach den festtagen (mit 2kg gewichtszunahme) wieder einen kick geben will...
nun frage ich mich, ob ich beim apfelessig bleiben soll, da ich glaube, dass der balsamico, den ich zuvor nahm, schuld war für manch einen heisshunger-anfall abends, weil halt zu süss (auch wenn ohne zucker?!)
was habt ihr für erfahrungen diesbezüglich gemacht? merci für antworten...

alibaba
Bild
alibaba
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:00

Werbung

Re: Balsamico Essig - Essig allgemein

Beitragvon haexli47 » Sa 12. Jan 2013, 19:46

Hallo alibaba
hab Deine Frage in den Essigfaden verschoben, vielleicht magst Du nachlesen was schon da steht? hoffe, Du findest die passende Antwort oder vielleicht weiss noch jemand etwas dazu :)
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5849
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

Re: Balsamico Essig - Essig allgemein

Beitragvon fuerte01 » So 13. Jan 2013, 21:45

Hallo Alibaba
Ich kann dir da leider auch nicht weiterhelfen da mir der Balsamicoessig zu süss für den Salat ist. Probier es doch wirklich mal mit dem Apfelessig und Schau wie es dir damit geht.
LG
Heike
Bild
Bild
Benutzeravatar
fuerte01
 
Beiträge: 291
Registriert: So 15. Nov 2009, 19:51

Re: Balsamico Essig - Essig allgemein

Beitragvon Dangy70 » Mo 14. Jan 2013, 08:14

Hallo Alibaba

Unsere Beraterin hat uns erlaubt den Balsamico zu nehmen - aber nur ja nicht den weissen! Denn der Weisse hat zu viel Fruchtzucker. Hat mit dem Gärungsprozess zu tun.
Ich nehme immer Olivenöl, Apfelessig (Bio) und Balsamico zu je 1 Teil als Basis. Evtl. noch mit etwas Wasser verdünnen. Schöne Kräuter und reine Gewürze ran..... Lecker!
LG Dangy
Bild, Bild
Benutzeravatar
Dangy70
 
Beiträge: 126
Registriert: Do 1. Nov 2012, 13:37

Werbung

Re: Balsamico Essig - Essig allgemein

Beitragvon diddle » Mo 14. Jan 2013, 21:31

dangy - auch wenn mir deine Erklärung logisch erscheint, ich habe immer den weißen Balsamico verwendet und trotzdem abgenommen.....
immer ein lächeln auf den lippen
12.10.09 das 1. Mal im Programm (Start 101 Kilo ) - minus 16 Kilo
danach schon mal auf 108 Kilo gewesen -
Mittlerweile immer wieder im Programm mit vielen "Auf und Abs" lg diddle
Bild
Benutzeravatar
diddle
 
Beiträge: 3009
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 14:41
Wohnort: Wien

Re: Balsamico Essig - Essig allgemein

Beitragvon Basic » Mo 14. Jan 2013, 22:27

... ich muss gestehen, ich hab immer jeden Essig genommen, wenn er keinen Zucker drin hatte, da geht es mir wie diddle. Ich denke, das sollte jeder für sich selbst testen, ob er von weißem Balsamico oder anderem Essig Heißhunger bekommt. Wenn nicht, ist das wohl okay, den zu nehmen - so wäre jetzt mein Ansatz :)
Bild

1. Mal MB war 2008: von 105,9 auf 83,7 Kilo - da will ich wieder hin.
Im Moment überwiegt aber eher die Hoffnung als die Tat ;)
Benutzeravatar
Basic
 
Beiträge: 4501
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 02:59
Wohnort: Stuttgart

Salatsauce, welcher Essig?

Beitragvon marignia » Fr 22. Mai 2015, 11:32

Hallo,

Wenn auch ein sehr banales Thema, aber wichtig :).
Mich würden mal eure Salatsaucen interessieren. Welchen Essig benutzt ihr?? Worauf muss man da achten??
ich persönlich benutze Rapsöl und, bis anhin, Limettensaft mit Gewürzen, evt. frischem Knoblauch und Kräuter.
Ich verschiedenen Threats habe ich gelesen, dass Limette/Zitrone bereits als Fruchtportion gezählt wird. Wegen diesen paar Tropfen mach ich jetzt aber nicht den Max.
marignia
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 10:56

Re: Balsamico Essig - Essig allgemein

Beitragvon Salli » Fr 22. Mai 2015, 17:29

Hallo Marignia,

ich benutze am liebsten Balsamico Essig und Leinöl als Salatsoße ;-)

Lieben Gruß Salli
Bild
Benutzeravatar
Salli
 
Beiträge: 2216
Registriert: Di 12. Mär 2013, 15:29
Wohnort: Bonn

Werbung

Re: Balsamico Essig - Essig allgemein

Beitragvon Nelly » Fr 11. Dez 2015, 08:59

Ich kaufte mir einen superteueren Bioapfeleesig der angeblich 2jahre im Eichnholzfass gelagert ist,was ihm seine schöne goldene Farbe gab. :lol: Nach einer Woche schaute ich zufällig auf das Etikett :cry: Zuckercaremelsirup... :cry:
Jetzt brauche ich Verjus :idea: etwas teuer aber lecker :D
Nelly
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 26. Nov 2015, 12:04

Vorherige

Zurück zu Nahrungsmittel, Dosierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast