Balsamico Essig - Essig allgemein

Früchte auch als Trockenobst? Gefroren oder aus der Dose: Dosierung?

Moderator: haexli47

Balsamico Essig - Essig allgemein

Beitragvon kimmi_s » So 11. Jan 2009, 15:33

Hallo zusammen,

ich habe mich nun einige Zeit mit dem Thema Balsamico Essig beschäftigt und mangels Alternativen mit einem Balsamico Essig aus Traubenmost und Weinessig zufriedengestellt. Ist das MB tauglich oder MUSS ich den doch recht exklusiven Aceto balsamico tradizionale kaufen aus reinem Traubenmost? oder gibt es bezahlbare Alternativen?
Klar ist, dass ich Essig ohne jegliche Zusatzstoffe verwenden soll.

Danke für eure Antworten,
Kimmi
Bild
kimmi_s
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 13:16
Wohnort: D-Freiburg

Werbung

Re: Balsamico Essig

Beitragvon mia » So 11. Jan 2009, 19:43

hi Kimmi, probier mal den Apfelessig, der ist MB tauglich, beim Aceto musst du darauf achten, dass er ohne zusätzlichen Zucker auskommt!
Gruss MIa
Bild
Benutzeravatar
mia
 
Beiträge: 47
Registriert: So 24. Aug 2008, 14:21

Re: Balsamico Essig

Beitragvon kimmi_s » Mo 12. Jan 2009, 13:19

Hallo Mia,

Zucker ist keine drin und auch keien Farbstoffe. nur Weinessig und vergorener Traubenmost.

Darf ich den dann verwenden?

Gruss,
Kimmi
Bild
kimmi_s
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 13:16
Wohnort: D-Freiburg

Re: Balsamico Essig

Beitragvon dsteiner » Mo 12. Jan 2009, 14:02

ich verwende den 08.15 balsamico essig aus dem coop/migros, ich sehe da keine probleme. habe damit gut abgenommen.

wo ist das problem, wenn Weinessig dazugemischt wurde? das sehe ich nicht ganz.

gruss dsteiner
Bild
dsteiner
 
Beiträge: 82
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 15:36

Werbung

Re: Balsamico Essig

Beitragvon cgehrig » Mo 12. Jan 2009, 18:25

hallo nur Weinessig u. vergorener Traubenmost ist gar kein Problem. Gute Aceto Balsamico gibt es im Globus :D
Benutzeravatar
cgehrig
 
Beiträge: 190
Registriert: Mo 25. Aug 2008, 19:17

Re: Balsamico Essig

Beitragvon wühlmaus » Fr 6. Feb 2009, 00:17

...Apfelessig ist auch ganz lecker u. dazu auch noch gesund! Zuckerfreien Aceto balsamico gibt es auch im Reformhaus...
Es grüsst die Wühlmaus
Bild
Benutzeravatar
wühlmaus
 
Beiträge: 45
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 15:32

Re: Balsamico Essig

Beitragvon Windlicht » Di 17. Feb 2009, 00:48

In einem anderen Forum habe ich gelesen dass der Balsamico Essig aus dem Aldi keinen Zucker enthält!!!

Den werd ich mir demnächst posten gehen!

Gruss, Windlicht
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine dè Saint
Benutzeravatar
Windlicht
 
Beiträge: 20
Registriert: So 15. Feb 2009, 17:53
Wohnort: Schweiz

Re: Balsamico Essig

Beitragvon kirstenschatz » Mi 11. Mär 2009, 17:42

hallo aus emsdetten!

ich bin auch mal wieder auf der suche nach vernüftigem + vor allem günstigen balsamico essig.

im reformhaus habe ich einen nur mit weinessig + traubenmost gefunden, der aber megateuer war. ok, der schmeckt auch phantastisch und ist sein geld wohl wert.

der essig von kühne (für meinen freund) beinhaltet farbstoff e150d + antioxidationsmittel + kaliummetabisulfit

klar - farbstoff sollte nicht drin sein, aber was ist denn mit "antioxidationsmittel" und "kaliummetabisulfit" ist das auch "schlecht"?????
ich habe keine ahnung was das ist + somit lasse ich die ganzen essigsorten im regal stehen, wenn diese beiden begriff vermerkt sind, naja und gehen dann wieder zurück zum reformhaus.

oft ist im balsamicoessig auch zuckerrübenextrakt, der ist dann auch wohl schlecht, gel?!
der balsamicoessig bei unserem aldi-nord hat auch zucker als inhaltsstoff - mittlerweile kenne ich unsere lebensmittelläden in und auswendig. :roll:

viele grüsse + alles liebe kirsten
Bild
kirstenschatz
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 28. Jan 2009, 16:47
Wohnort: Emsdetten (NRW - Deutschland)

Werbung

Re: Balsamico Essig

Beitragvon cgehrig » Mo 16. Mär 2009, 19:38

hallo Kirstenschatz, danke für den Tipp mit dem Aldi-Essig!
Es ist so, dass E 150d (Antioxidans) aus einem Zucker besteht und Malzbrot, Wurst, Cola, Essig die dunkle Farbe verleiht. Ebenso ist kaliummetabisulfit ein Antioxidans. Antioxidantien fehlen praktisch in keinem abgepackten Lebensmittel, sie helfen uns, den Geschmack und die Farbe der Lebensmittel zu erhalten, ohne die wären Aepfel schneller braun, denn Wärme, Sauerstoff und Licht begünstigen, das sich die Farbe u. der Geschmack des Lebensmittels schneller ändert.
Hoffe ich konnte dir helfen.
Gruss
Benutzeravatar
cgehrig
 
Beiträge: 190
Registriert: Mo 25. Aug 2008, 19:17

Re: Balsamico Essig

Beitragvon lorena » Fr 19. Jun 2009, 13:17

hallo zusammen
darf ich fragen wieviel aceto balsamico verwendet? 1 tl oder auch 1el?
lg
Bild
lorena
 
Beiträge: 514
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 08:56

Nächste

Zurück zu Nahrungsmittel, Dosierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast