Haarausfall - Veränderung der Haare

Du nimmst z.B. Medikamente, hast eine Allergie und weisst nicht, wie das mit metabolic balance® zu vereinbaren ist.

Moderator: cgehrig

Haarausfall - Veränderung der Haare

Beitragvon christy » Mo 8. Dez 2008, 16:17

Hallo zusammen

Ich habe vor ca. 7 Wochen die Erhaltungsphase erreicht und nun seit ca. 5 Wochen ganz schlimmen Haarausfall. Sie fallen mir wirklich beinahe büschelweise aus, ich frag mich jeweils woher all diese Haare kommen :( . Bin ja noch froh, dass ich noch einige auf dem Kopf habe.

Kennt sich da jemand aus oder hat schon ähnliches erlebt?

liebe Grüsse
Christy
christy
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 26. Aug 2008, 09:10

Werbung

Re: Haarausfall

Beitragvon Beatrice » Di 9. Dez 2008, 12:30

Hallo Christy

Ich habe keine solchen Erfahrungen. Kontaktiere deine(n) BeraterIn!

Gruss
Beatrice
Beatrice
 
Beiträge: 19
Registriert: Di 23. Sep 2008, 10:45

Re: Haarausfall

Beitragvon wühlmaus » Di 9. Dez 2008, 15:21

hallo christy,
meinst du wirklich, dass das etwas mit metabolic balance zu tun hat? würde mich überraschen. könnte nicht etwas anderes die ursache sein? änderungen im hormonhaushalt sind oft ursache von haarausfall.
Bild
Benutzeravatar
wühlmaus
 
Beiträge: 45
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 15:32

Re: Haarausfall

Beitragvon cgehrig » Di 9. Dez 2008, 19:27

hallo probier doch mal schindele's mineralien oder Priorin, wichtig wäre auch darauf zu achten, dass man genug Omega 3-Fettsäuren einnimmt in Form von leinöl, Walnussöl, Hanföl. könnte aber allenfalls auch ein Eisenmangel sein. aus der ferne schwierig zu sagen.
Benutzeravatar
cgehrig
 
Beiträge: 190
Registriert: Mo 25. Aug 2008, 19:17

Werbung

Re: Haarausfall

Beitragvon Helena80 » Mi 18. Feb 2009, 17:21

Hallo!

Ich muss wegen dem genau selben Symptom - Haarausfall - ein Eisenpräparat einnehmen. Lass Deinen Eisenspiegel beim Arzt feststellen, gut möglich dass es daran liegt...
Liebe Grüsse

Helena
Helena80
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 14:36

Haare

Beitragvon Hebamala » Sa 28. Mär 2009, 10:55

Mir ist aufgefallen (bin erst in den Entschlackungstagen, mache 5 statt 2), dass: seit ich keine Öle und Fette mehr zu mir nehme meine Haare schon am 2 Tag eher matt sind, gar kein richtiger Glanz mehr drin ist! Kann das sein? Liegt das echt an dem das ich keine Fette zu mir nehme?
Hebamala
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 21:15

Re: Haare

Beitragvon wühlmaus » Sa 28. Mär 2009, 15:43

hallo hebamala,
bin erst in den Entschlackungstagen, mache 5 statt 2

wieso hast du die vorbereitungstage auf 5 tage ausgedehnt?

seit ich keine Öle und Fette mehr zu mir nehme meine Haare schon am 2 Tag eher matt sind, gar kein richtiger Glanz mehr drin ist

das zwischen dem glänzen der haaren und dem kein öl zu konsumieren ein zusammenhang besteht kann ich mir gut vorstellen.

aber das legt sich wieder - da bin ich mir sicher. ich habe gemerkt, wie bei mir in der strenge phase und danach die haut besser wurde, meine augen funkelten irgendwie auch mehr - das hat sicher mit der ernährungsumstellung bzw. gesünderen ernährung zu tun.
Bild
Benutzeravatar
wühlmaus
 
Beiträge: 45
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 15:32

Re: Haare

Beitragvon Hebamala » Di 31. Mär 2009, 17:31

Salü Wühlmaus

Meine MB-Beraterin meinte, ^da ich viele Kilos verlieren möchte, sei es besser, wenn ich 5 statt2 entschlackungstage mache! Gut überstanden, alles bestens ;)

Das mit den Haaren habe ich ihr mitgeteilt, sie meint das gehe nicht so schnell und könne nicht sein! Ich jedoch bin davon überzogen!
Hebamala
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 21:15

Werbung

Re: Haare

Beitragvon australienfan » Mi 1. Apr 2009, 12:28

hallo
ich kenne dein problem sehr gut, nur hatte ich es nicht von anfang an.
ich werde mal mit meiner betreuerin darüber sprechen. ich hab aber mal eisentabletten für ca 3 wochen genommen und das hat sehr gut funktioniert bzw. die haare wurden wieder kräftiger. ich glaube das kann daran liegen, dass man wenig rotes fleisch isst und so eine wichtige eisenquelle nicht nutzt. ...

einen schönen tag noch
Bild

Bild
Benutzeravatar
australienfan
 
Beiträge: 182
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 12:25
Wohnort: im knonaueramt

Re: Haare

Beitragvon Hebamala » Sa 4. Apr 2009, 21:10

Salü, wobei mein Eisenwert laut Blutentnahme ja gut war. Denke nicht, dass der so schnell abnimmt ohne Grund (ausser kein Fleisch), denn im Gemüse hats ja auch Eisen! Hm,.... naja,... mal schauen, ob sich das wieder ändert! Hoffe doch!
Hebamala
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 21:15

Nächste

Zurück zu Medizinische Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste