Bauchumfang verringern?

Bauchumfang verringern?

Beitragvon rossa » Mi 22. Sep 2010, 09:52


Hallo zusammen

seit ende august bin ich bei MB dabei, und habe auch schon die ersten erfolge zu verzeichnen, jedoch habe ich ein problem... mein bauch...
ich nehme zwar immer schön ab (700-900 gramm) auf die woche gesehen, aber umfang (bauch -1cm, hüfte -2cm, oberschenkel ca. -5cm) mässig tut sich nicht sehr viel bei mir, vorallem im bereich bauch... habt ihr mir tipps, etc. was ich machen kann, damit ich in der bauch-region umfang verliehre? denn dieser bauch stöhrt mich am meisten an mir...

generell kam der sport seit MB nicht sehr gross zum zuge, da ich einfach zu müde und schlapp war, aber seit dieser woche geht es mir besser und ich würde gerne etwas sport machen, habe einen crosstrainer zu hause, welcher wider zum einsatz kommt, aber ich denke mit diesem alleine wird sich mein "bauch-problem" auch nicht lösen...

vielen dank für eure tipps...

lg rossa
Entlastungstage: 02. & 03.01.15 (+/- 0.0kg)
Phase II: 04.01.15 (-3.5kg in der 1. Woche, -1.6kg in der 2. Woche)
Phase II mit Öl: 18.01.15
Traumgewicht von 65.0kg erreicht am 09.05.15
rossa
 
Beiträge: 195
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 13:27
Wohnort: aus dem schönen Zürich-Oberland (Schweiz)

Werbung

Re: Sport für straffere Haut?

Beitragvon haexli47 » Mi 22. Sep 2010, 10:31

@Rossa:
Hab Deinen Beitrag hierher verschoben, da wurde das Thema Bauch auch schon besprochen.
Sonst rate ich Dir, im Suchfeld Bauch einzugeben, da bekommst Du noch ganz viele Beiträge dazu.
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5849
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

Re: Sport für straffere Haut?

Beitragvon rossa » Mi 22. Sep 2010, 12:05


hoi haexli47
merci fürs verschieben, jedoch ist es nicht das was ich suche...
ich suche nicht nach möglichkeiten die haut zu straffen, sondern nach möglichkeit, das fett beim buch zu reduzieren... da ich dort bis jetzt noch nichts abgenommen habe, aber diese stelle mich am meisten stöhrt...
gesucht habe ich auch, aber da hat es sooooo viele einträge... hatte nicht zeit alle zu lesen und diejenigen welche ich gelesen habe, waren nicht das was ich suchte...
Entlastungstage: 02. & 03.01.15 (+/- 0.0kg)
Phase II: 04.01.15 (-3.5kg in der 1. Woche, -1.6kg in der 2. Woche)
Phase II mit Öl: 18.01.15
Traumgewicht von 65.0kg erreicht am 09.05.15
rossa
 
Beiträge: 195
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 13:27
Wohnort: aus dem schönen Zürich-Oberland (Schweiz)

Re: Bauchumfang verringern?

Beitragvon haexli47 » Mi 22. Sep 2010, 13:23

ok, Rossa, habe es wieder getrennt vom anderen Thema, obwohl beides zusammenhängt.
Wobei auch Dein Problem mehrfach diskutiert wurde.
Und Du wirst nicht daran vorbeikommen spezielle Übungen zu machen damit Dein Bauch schlanker wird behaupte ich mal.
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5849
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

Werbung

Re: Bauchumfang verringern?

Beitragvon Sa84 » Mi 22. Sep 2010, 13:36

Sit ups wohl DIE Übung für den Bauch schlechthin. Wenn du spezifische Muskelgruppen Trainierts ist es wichtig das du den Gegenspieler mittrainierst
Die würde wenn mich nicht alles täuschen vollgendermassen gehen.
Du liegts dich irgenwo hin lässt dein Oberkörper nach unten hängen, Armen hinter den Kopf und dann bewegst du denn oberkörper nach oben so das dein Körper sich in der Waagerechten befindet. Hoffe du verstehts was ich meine. Ich trainiere dazu noch eine PP Übung im "trockenen" und spanne dabei einfach gut die Bauchmuskeln an
Bild
Benutzeravatar
Sa84
 
Beiträge: 926
Registriert: Di 25. Mai 2010, 12:40
Wohnort: nähe Bern

Re: Bauchumfang verringern?

Beitragvon aniares » Fr 24. Sep 2010, 08:30

Also es ist klar dass du mit gezielten Situps wie Sa es dir gesagt hat anfangen musst um gewisse Regionen zu trainieren, der Crosstrainer ist super aber halt für den ganzen Körper und vor allem für die Beine. Was bei mir auch ganz gut hilft ist die Regionen die mich stören zu massieren und nicht irgend wie sanft sondern so richtig durchkneten bis du rot wirst. So durchblutet die Region besser, bei mir hat es geholfen mit den lästigen Hüftpolster die man doch angeblich nicht weg bekommt. Jetzt versuche ich so den Speck an meinen Knien los zu bekommen doch bis jetzt leider ohne erfolg :-(
Bild
Benutzeravatar
aniares
 
Beiträge: 94
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 15:35
Wohnort: Nidau

Re: Bauchumfang verringern?

Beitragvon rossa » Fr 24. Sep 2010, 08:41


hallo zusammen

@Sa84: vielen dank für deine tipp, werde diesen ab morgen umsetzten und mal schauen was sich so tut, bin schon sehr gespannt darauf...
habe schon mehrfahr im forum gelesen, dass hier viele PP machen? ist dies wirklich so gut? bin mir am überlegen ob ich es auch machen soll, aber es ist eben schon enorm teuer?! würde das geld gerne in die hand nehmen, wen es auch was bringt....

@aniares: ah ok, massagen?! habe ich nicht gewusst, aber schaden kann es sicher nicht... nicht aufgeben bzgl. deinen knien, bleib dran evtl braucht es dort einfach etwas mehr zeit, bis sich was tut...
Entlastungstage: 02. & 03.01.15 (+/- 0.0kg)
Phase II: 04.01.15 (-3.5kg in der 1. Woche, -1.6kg in der 2. Woche)
Phase II mit Öl: 18.01.15
Traumgewicht von 65.0kg erreicht am 09.05.15
rossa
 
Beiträge: 195
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 13:27
Wohnort: aus dem schönen Zürich-Oberland (Schweiz)

Re: Bauchumfang verringern?

Beitragvon blondie » Mi 29. Sep 2010, 12:33

hallo!

ich mache zwar nicht PP, aber ich denke, das ist auch eher was für den ganzen körper. wenn man speziell am bauch umfang verlieren möchte, würd ich auch sit ups empfehlen..oder auch hanteln stemmen. ist gut für oberarme und geht auch in die bauchmuskeln ;)

viel erfolg weiterhin!

lg
blondie
Neustart 17.01.2011
Bild
blondie
 
Beiträge: 122
Registriert: Do 10. Jun 2010, 09:57

Werbung

Re: Bauchumfang verringern?

Beitragvon Nele » So 9. Okt 2011, 19:48

Hallo,

ich bin ziemlich neu hier. Was ist PP?
Ich habe seit 2 Wochen einen Ab Maxx, den ih täglich benutze. Für die kurze Zeit bin ich sehr zufrieden. Zudem mache ich noch Situps und ein wenig Krafttraining. Ich bin noch in der Strengen Phase und merke doch ziemlich schnell, wenn ich meine Grenzen erreicht habe. Ich habe darüber nachgedacht, mal ins Hypoxistudio zu gehen. Davon hört man ja viel positives. Werde euch davon berichten.

Einen schönen Abend noch.
Bild
Nele
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 18:12

Re: Bauchumfang verringern?

Beitragvon haexli47 » So 9. Okt 2011, 21:03

Nele hat geschrieben:Hallo,

ich bin ziemlich neu hier. Was ist PP?


Dieses hier :)
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5849
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

Nächste

Zurück zu Sport und Bewegung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste