Tausch von Mahlzeiten / Mengenanpassung

Früchte auch als Trockenobst? Gefroren oder aus der Dose: Dosierung?

Moderator: haexli47

Tausch von Mahlzeiten / Mengenanpassung

Beitragvon Sandy75 » Mo 12. Jan 2009, 18:14

Hab noch eine frage an euch:
Ich habe z.b. am Mittag 125g Fisch und am Abend 90g Bohnen jetzt möchte ich das aber tauschen bleiben da die g gleich?
Bild
Benutzeravatar
Sandy75
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 17:24
Wohnort: Liechtenstein

Werbung

Tausch von Mahlzeiten / Mengenanpassung

Beitragvon dose64 » Di 13. Jan 2009, 11:09

Willkommen im Club! Bin exakt so weit wie du, also auch ein "Jungfuchs"
Wenn du tauschst nimmst du:
Mittag: 125 g Bohnen
Abend: 90 g Fisch
Finde ich zwar komisch, ist aber so, bzw. so hab ich's schon oft gelesen.
Sollte ich mich täuschen - bitte widersprecht energischst :o
Grüßle aus Franken - dose
Bild
Benutzeravatar
dose64
 
Beiträge: 8
Registriert: So 4. Jan 2009, 12:42

Tausch von Mahlzeiten / Mengenanpassung

Beitragvon purple » Di 13. Jan 2009, 13:51

Hallo Sandy75

Ich glaube wenn Du tauschen möchtest, würde das so aussehen:

Mittag 80 g Bohnen

Abend 135 g Fisch

liebe Grüsse, purple
purple
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 25. Aug 2008, 12:46

Tausch von Mahlzeiten / Mengenanpassung

Beitragvon mia » Di 13. Jan 2009, 15:56

@sandy75: lustige orange im diät-ticker... :)
@dose64: du darfst das nicht so 1:1 tauschen, da bin ich mir fast 100% sicher, 125 g bohnen ist garantiert viel zu viel! fürs mittagessen sinds sicherlicher weniger gramm als für das nachtessen, das ist immer so -egal ob fisch/fleisch/bohnen.

purples vorschlag finde ich sehr vernünftig!

alt:
Mittag: 125g Fisch
Abend: 90g Bohnen

tausch:
Mittag 80 g Bohnen
Abend 135 g Fisch
Bild
Benutzeravatar
mia
 
Beiträge: 47
Registriert: So 24. Aug 2008, 14:21

Werbung

Tausch von Mahlzeiten / Mengenanpassung

Beitragvon dawoife » Di 13. Jan 2009, 22:49

Hallo zusammen,

nachdem das thema Vorgehen beim Mahlzeitentausch ja nicht so offensichtlich im Thread "Wer steht wo gerade" zu suchen wäre, eröffne ich hier mal einen neuen Thread dazu.
Nachfolgendes Beispiel (der kursiv/blaue Teil) stammt im Original von Metabolic Balance Deutschland:

beim Tauschen von Mittag und Abendessen, muss beachtet werden, dass die Mengen um 10g weniger oder mehr werden.
z.B. Mittag: 85g Käse und 135g Gemüse Abend: 140g Geflügel 145g Gemüse
wären getauscht: Mittag 130g Geflügel 135g Gemüse Abend 95g Käse 145g Gemüse


Fazit1: von der Abendration müssen also die 10g bei der auf Mittag verschobenen Ration abgezogen werden
Fazit2: zur Mittagsration müssen die 10g bei der auf Abend verschobenen Portion hinzugefügt werden.

Grüße da Woife
Grüße da Woife

Bild
Bild
Benutzeravatar
dawoife
 
Beiträge: 120
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 22:21
Wohnort: München

Re: Wer steht denn in welcher Phase gerade?

Beitragvon dose64 » Mi 14. Jan 2009, 08:56

Sorry sandy,
ich habe mist erzählt. :oops: der Tausch mit den bohnen und dem fisch funktioniert so wie mia geschrieben hat !!! Habe mich bei meinem Berater nochmal erkundigt. Es gibt verschiedene Gewichtsklassen!
Werde in zukunft besser recherchieren, bevor ich meien Senf dazugebe, versprochen!!!
Also nochmal sorry, ich habe dich hoffentlich nicht zu sehr verunsichert.
Liebe Grüße - dose
Bild
Benutzeravatar
dose64
 
Beiträge: 8
Registriert: So 4. Jan 2009, 12:42

Re: Tausch von Mahlzeiten / Mengenanpassung

Beitragvon admin » Mi 14. Jan 2009, 11:28

@dawoife: hast du gut gemacht ein neues thema zu diesem "thema" zu eröffnen
@alle: habe mir erlaubt, die entsprechenden beiträge hier zusammenzuführen.

@alle: bitte teilt eure themen/beiträge so auf, dass deren inhalte von anderen auch gefunden werden können. dazu gehört auch einen "sprechenden" titel zu wählen, der den inhalt des themas beschreibt.

gruss admin
Benutzeravatar
admin
Administrator
 
Beiträge: 235
Registriert: Di 29. Jul 2008, 19:09
Wohnort: Zürich

Re: Tausch von Mahlzeiten / Mengenanpassung

Beitragvon mia » Mi 14. Jan 2009, 12:11

@dose64: ist doch kein problem- man darf ja auch mal fehler machen
Bild
Benutzeravatar
mia
 
Beiträge: 47
Registriert: So 24. Aug 2008, 14:21

Werbung

Re: Tausch von Mahlzeiten / Mengenanpassung

Beitragvon kimmi_s » Do 15. Jan 2009, 15:29

Hallo zusammen,

ich darf mittags 35 g Wildreis und 50 g Austernpilze essen. wie sieht das abends aus? Die Menge insgesamt würde sich dann ja auf 95 g erhöhen, aber wie? 5 beim einen und 5 beim anderen? 39 g Wildreis und 56 g Austernpilze ergibt es, wenn ich das ganze prozentual hochrechne... (um die % Zusammensetzung zu erhalten) darf man das so machen?

Grüssle,

Kimmi
Bild
kimmi_s
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 13:16
Wohnort: D-Freiburg

Re: Tausch von Mahlzeiten / Mengenanpassung

Beitragvon dawoife » Do 15. Jan 2009, 22:29

Hallo Kimmi,

nun rechnerisch oder ratend müsste ich passen! Aber ich habe in meinen Plan geschaut und siehe da, bei mir steht Wildreis/Austernpilze *abends* drin in folgender Kombination:
45g Wildreis und 50g Austernpilze (nur 2 mal pro Woche).

Das an sich ist ja nicht aussagekräftig, weil jeder andere Pläne und Mengen hat, daher meine weiteren Vergleichswerte von mir für abends:
145g Fisch, 150g Gemüse
100g Käse oder Tofu, 150g Gemüse

Vielleicht hilft das zur annähernden Bestimmung (keine Garantie ;) )
Grüße da Woife

Bild
Bild
Benutzeravatar
dawoife
 
Beiträge: 120
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 22:21
Wohnort: München

Nächste

Zurück zu Nahrungsmittel, Dosierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast