Dosierung wenn Nahrung gefroren oder aus der Büchse

Früchte auch als Trockenobst? Gefroren oder aus der Dose: Dosierung?

Moderator: haexli47

Re: Dosierung wenn Nahrung gefroren oder aus der Büchse

Beitragvon Angel 07 » Do 12. Mai 2016, 07:06

hallo melodia,

sehr lecker schmeckt "Forelle blau"- einfach Sud aus Brühe, etwas Essig, Lorbeer,Zwiebel herstellen und Fisch je nach Größe 10-20 min ziehen lassen...

lg Angel
Bild
Angel 07
 
Beiträge: 2104
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:53

Werbung

Re: Dosierung wenn Nahrung gefroren oder aus der Büchse

Beitragvon mona » Do 12. Mai 2016, 14:38

Hallo Carmen

Die Geschichte mit dem Grammgenauenabwägen von Fleisch/Fisch wird von Berater zu Berater sehr unterschiedlich gehandhabt. Meine hat gemeint, machen sie keine Doktorarbeit daraus! Wenn ein Stück halt etwas Grösser ist, so ist es halt so, wobei man das Gewicht schon nicht gerade verdoppeln sollte. Ich esse sehr oft Ausserhaus und da kann ich ja auch nicht abwiegen. Für deinen Fall würde ich empfehlen, geniessen deine Portion Fisch und iss vielleicht nicht gerade jeden Tag eine deutlich zu grosse Portion, dann passt das schon.
Zur Zubereitung von Fisch kann ich nicht viel sagen, denn ich esse keinen (bin allergisch). Habe aber meinem Freund ab und zu welchen in der Alufolie im Backofen gemacht. Fisch auf Folie legen, würzen (allenfalls kannst du deine Gemüseportion gleich mit auf den Fisch legen) und mit etwas Zitronensaft beträufeln, Alufolie umschlagen, so dass ein Päckchen entsteht und im Ofen backen. Zeit und Temperatur kannst du im Internet finden. Soll gut sein und man kann sowas auch auf dem Grill statt im Ofen machen.

Gruss
Mona
Benutzeravatar
mona
 
Beiträge: 148
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 17:11
Wohnort: Region Bern

Re: Dosierung wenn Nahrung gefroren oder aus der Büchse

Beitragvon fredo » Sa 10. Dez 2016, 20:04

Gut zu wissen und sehr informativ! Also das bezog sich jetzt auf den Eingangspost....
Morgen wird alles besser...
Benutzeravatar
fredo
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 16:38

Vorherige

Zurück zu Nahrungsmittel, Dosierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast