Schinken - Putenaufschnitt usw.

Früchte auch als Trockenobst? Gefroren oder aus der Dose: Dosierung?

Moderator: haexli47

Re: Geflügel - Geflügelaufschnitt

Beitragvon haexli47 » Di 10. Mai 2011, 19:03

Hallo Sterndal
Hier steht vermutlich eine Antwort auf Deine Frage. Ich habe diesen Thread gefunden, indem ich oben rechts Putenschinken eingegeben habe.
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5842
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

Werbung

Putenaufschnitt aus der Packung statt roh

Beitragvon kati_m8 » Fr 2. Sep 2011, 22:06

Hallo Zusammen,
ich hab mal eine Frage zum Frühstück.
Auf meinem Plan steht 75g Putenfleisch. Jetzt hab ich aber nicht wirklich
Lust mir immer Putenfleisch am Abend zu bruzeln.
Kann man Alternativ auch Putenaufschnitt nehmen? Und wieviel Gramm
darf ich dann nehmen? Da es ja nicht mehr roh ist. Die Hälfte?

VG
Bild
kati_m8
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 10. Jun 2010, 08:40

Re: Putenaufschnitt aus der Packung statt roh

Beitragvon haexli47 » Fr 2. Sep 2011, 22:18

Da kann ich Dir leider nicht helfen, Kati, denn ich habe keine Pute auf dem Frühstücksplan.
Kommt noch dazu, dass Du schauen musst, ob der Aufschnitt keine Zusatzstoffe hat. Oder willst Du selber Pute kochen und davon Aufschnitt machen, um auf der sicheren Seite zu sein?
Aber frag doch mal Deine Betreuerin deswegen, sie kann Dir sicher auch sagen, wieviel Du dann nehmen darfst.
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5842
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

Re: Putenaufschnitt aus der Packung statt roh

Beitragvon kati_m8 » Fr 2. Sep 2011, 22:21

Ach Shiti, auf die Zusatzstoffe hab ich nicht geachtet.
Na da wird sich das wahrscheinlich ohnehin schon erledigt haben :)
Aber trotzdem dabke für die Antwort
Bild
kati_m8
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 10. Jun 2010, 08:40

Werbung

Re: Putenaufschnitt aus der Packung statt roh

Beitragvon fuerte01 » Sa 3. Sep 2011, 11:04

Hallo Kati
Mein Betreuer hat mir von den gekauften Aufschnitten abgeraten, da zuviel Zusatzstoffe. Es gibt aber die Möglichkeit so einen Aufschnitt selber herzustellen, war ich aber bis jetzt zu faul zu. Aber frag mal deinen Betreuer was er/sie dazu sagt. LG Heike
Bild
Bild
Benutzeravatar
fuerte01
 
Beiträge: 291
Registriert: So 15. Nov 2009, 19:51

Re: Putenaufschnitt aus der Packung statt roh

Beitragvon kati_m8 » So 4. Sep 2011, 17:27

Ich hatte im meiner nicht MB-Zeit gar nicht mehr auf sowas geachtet und mir noch gedacht, bevor ich jedesmal das
Putenfleisch anbrutzel. Aber an die Zusätze hab ich nicht mehr gedacht. Da is natürlich ne ganze Menge drin :(
Ich hoff ich kann die Packung meinen Eltern noch andrehen :D
Bild
kati_m8
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 10. Jun 2010, 08:40

Re: Schinken - Putenaufschnitt usw.

Beitragvon Akira82 » Do 12. Jan 2012, 10:03

Hallo,

hab jemand von euch schon Erfahrung mit der spanischen Putenbrust vom Bilka (Österreich) gemacht. Die kann man sich bei der Fleischtheke als Aufschnitt geben lassen. Weiß nur nicht, ob da irgendwelche "verbotenen" Inhaltsstoffe drinnen sind. Ich mag die ganz gerne und sie schmeckt nicht so gummihaft wie die meisten abgepackten Putenbrustaufschnitte.

Lg Akira
Bild
Akira82
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 2. Jan 2012, 23:47

Re: Schinken - Putenaufschnitt usw.

Beitragvon naomi1 » Do 12. Jan 2012, 10:10

Frag doch einfach dort nach, die müßten doch wissen was in ihren Produkten drin ist. Das wäre sicher eine Herausforderung für die Verkäuferin das herauszufinden.
Beim Brot können sie ja auch ganz genau sagen was drin ist. ;)
Liebe Grüße
naomi.


Bild

Bild
12.1.2011 115,1 Kg - Okt.2011 104,2 Kg
2.Start: 6.2.2012 mit 111,2 Kg
3.Start: 13.9.2012 mit 115 Kg
Benutzeravatar
naomi1
 
Beiträge: 381
Registriert: Di 25. Jan 2011, 16:41

Werbung

Re: Schinken - Putenaufschnitt usw.

Beitragvon fuerte01 » Do 12. Jan 2012, 11:24

Hallo Akira
würde es genauso handhaben wie Naomi, aber ich gehe eigentlich auch davon aus, das da irgendwas nicht MB-konformes drin ist. Aber du kannst die Antwort dann mal posten, es gibt noch einige Österreicher hier im Forum.
LG
Heike
Bild
Bild
Benutzeravatar
fuerte01
 
Beiträge: 291
Registriert: So 15. Nov 2009, 19:51

Re: Schinken - Putenaufschnitt usw.

Beitragvon Akira82 » Do 12. Jan 2012, 15:08

Lol, glaubt mir ich hab schon gefragt...die Verkäuferin hat mich etwas schräg angeschaut und meinte dann nur Pute (mit einem fragenden Blick). Vielleicht sollte ich mal zu nem anderen Billa gehen und dort auch noch mal nachfragen :-)
Aber trotzdem danke für den Tip.

Lg Akira
Bild
Akira82
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 2. Jan 2012, 23:47

VorherigeNächste

Zurück zu Nahrungsmittel, Dosierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste