Eiweissgruppen

Früchte auch als Trockenobst? Gefroren oder aus der Dose: Dosierung?

Moderator: haexli47

Geflügel und Fleisch

Beitragvon Naturbursche » Do 24. Jan 2013, 12:01

Hallo,
auf meinem Plan steht morgens Geflügel und mittags Fleisch.
Nun meine Frage gibt es bei Geflügel und Fleisch einen Unterschied oder ist das Gleiche gemeint?
Kann ich die beiden Sorten auch tauschen? Z.B. mittags Geflügel.

Danke schonmal für die Antworten.
Bild
Benutzeravatar
Naturbursche
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 21:37
Wohnort: Cottbus

Werbung

Re: Geflügel und Fleisch

Beitragvon Basic » Do 24. Jan 2013, 12:15

Hallo Naturbursche,

schau mal auf Deinen Plan: Geflügel und Fleisch sind zwei verschiedene Eiweiße. Da müsstest Du auf Deinem Plan auch verschiedene Rubriken haben, was für Fleisch und was für Geflügel Du darfst.

Frühstück darfst Du nicht tauschen, wohl aber Mittag und Abend. Aber Du musst dann natürlich die Mengen mittauschen. Wenn Du mittags z.B. 130g Fleisch und abend 140g Käse hast, dann bleibt es getauscht bei den Mengen, so dass Du dann mittags 130g Käse und abends 140g Fleisch hast. Frühstück bleibt aber Frühstück, da ist nix mit tauschen - es sei denn, Dein Berater erlaubt Dir das. Das ist aber dann eine Sonderregelung, da musst Du Deinen Berater fragen :)

Viel Erfolg! Basic
Bild

1. Mal MB war 2008: von 105,9 auf 83,7 Kilo - da will ich wieder hin.
Im Moment überwiegt aber eher die Hoffnung als die Tat ;)
Benutzeravatar
Basic
 
Beiträge: 4505
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 02:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Geflügel und Fleisch

Beitragvon fuerte01 » Do 24. Jan 2013, 12:55

Hallo Naturbursche
Schliesse mich Basic an mit ihrer Meinung. Frag ansonsten einfach mal deine Betreuerin.
LG
Heike
Bild
Bild
Benutzeravatar
fuerte01
 
Beiträge: 291
Registriert: So 15. Nov 2009, 19:51

Re: Eiweissgruppen

Beitragvon inseldeern » Mo 28. Jan 2013, 15:17

Hallo, jetzt hätte ich mal eben eine Frage. Ich habe vor einer Woche mal wieder mit MB angefangen. Vor ca. 2 Jahren habe gestartet und 12 kg (in ca. 8 Wochedn) abgenommen. Habe in der Zwischenzeit leider wieder 7 Kilo drauf - daher starte ich jetzt wieder voll motiviert durch. 2 Vorbereitungstage + 1. Woche gut überstanden.....
Nun gucke ich gerade mal so nichts ahnend durch das Forum...und da steht in irgendeinem Thread dass man NICHT morgens Naturjoghut und abends Hüttenkäse essen darf. Oh mein Gott - das wußte ich nicht, habe ich auch noch nie drüber nachgedacht. Ich frühstücke immer Naturjoghurt mit Apfel (damit halte ich am besten die 5 Stunden durch)....mittags Hühnchen mit Gemüse oder Kichererbsen mit Salat oder was ich sonst so darf....ja und abends gibt es meistens mein absolutes Lieblingsessen: Roggenbrot mit Avocado und Hüttenkäse.....
Habe ich das immer falsch gemacht? :(
Ist das sehr schlimm?fd Ist mein Stoffwechsel trotzdem auf dem Vormarsch?

Danke für Eure Antworten...
Lieben Gruß
Inseldeern
inseldeern
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 14:52

Werbung

Re: Eiweissgruppen

Beitragvon haexli47 » Mo 28. Jan 2013, 15:30

Hallo Inseldeern
Schön, dass Du so erfolgreich wieder mit MB gestartet bist.
Ja, da hast Du etwas falsch gemacht. Ob das schlimm ist - Was ist schlimm? Meiner Meinung nach wenn Du aus dem Haus gehst und in den nächsten Baum fährst deswegen ;) Ob Dein Stoffwelchsel trotzdem auf dem Vormarsch ist - das kann Dir nur Dein Körper beantworten.
Aber Fehler sind ja dazu da, um sie zu korrigieren! Da Du ja schon weisst, wie der MB-Hase läuft hier eine Zwitterlösung: Nimm Sojajoghurt statt Naturjoghurt, wenn Du abends Hüttenkäse essen willst - oder ein anderes Frühstück.
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5851
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

Re: Eiweissgruppen

Beitragvon diddle » Mo 28. Jan 2013, 17:29

@ inseldeern - ich denke nachdem du so toll abgenommen hast ( beim 1. mal) wir dein stoffwechsel schon gearbeitet haben....es ist zwar eine regel aber wenn du trotzdem abnimmst? entscheide für dich. es gibt ja viele posts zu so speziellen fragen, ist laut programm nicht erlaubt aber ganz viele nehmen trotzdem ab: z.b.: kaffee/tee zwischen den mahlzeiten, ebenso kaugummi, weißer balsamico .....es gibt dazu auch ganz unterschiedliche meinungen der betreuer......
immer ein lächeln auf den lippen
12.10.09 das 1. Mal im Programm (Start 101 Kilo ) - minus 16 Kilo
danach schon mal auf 108 Kilo gewesen -
Mittlerweile immer wieder im Programm mit vielen "Auf und Abs" lg diddle
Bild
Benutzeravatar
diddle
 
Beiträge: 3013
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 14:41
Wohnort: Wien

Re: Eiweissgruppen

Beitragvon Cichorium-intybus » Mo 15. Apr 2013, 10:41

Hallo Nela007


Keimlinge/Sprossen:

Sonnenblumensprossen, Kürbiskernsprossen, Alfalfa, Bambussprossen, Dinkelsprossen, Hafersprossen,
Kichererbsensprossen, Linsensprossen, Mungobohnensprossen, Radieschensprossen, Rettichsprossen, Senfsprossen, Sojabohnenkeimlinge, Weizenkeimlinge, Bockshornsprossen


sind Sprossen ein alleiniger Punkt?

denn bei mir auf dem Plan stehen die nicht, und ich hatte mir gerade welche gezogen und meine Betreuerin hat gesagt , die darf man immer essen, weil des zum würzen zählt.
was sagst du dazu??

Cicho*
Bild

Ziel 1: besser fühlen = erfüllt
Ziel 2: Phase 2 durchhalten = erfüllt wird aber verlängert
Ziel 3: auf 70 kg kommen
Cichorium-intybus
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 10:11
Wohnort: Regensburg

Re: Eiweissgruppen

Beitragvon sulamit » Fr 19. Apr 2013, 00:26

Hallo zusammen
Ich habe einen relativ neuen Plan, d.h. er wurde im Februar 2012 erstellt. Da steht klar und deutlich in Phase 3: sind bei Ihnen neu Sprossen aufgeführt gelten diese als Gemüse. D.h., ich kann ab Phase 3 alle Arten von Sprossen zu Gemüse zählen. Dennoch konnte ich in Phase 2 schon Hülsenfrüchte keimen lassen. Diese zählten dann aber zu Eiweiss. Orientiert euch genau an eurem Plan, das lohnt sich ganz sicher.
LG, Sulamit
Bild
Wer will, findet Wege, wer nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
sulamit
 
Beiträge: 926
Registriert: Mi 11. Apr 2012, 19:00
Wohnort: Toggenburg

Werbung

Re: Eiweissgruppen

Beitragvon sulamit » Fr 19. Apr 2013, 00:30

Liebe Inseldeern
Umwege erweitern die Ortskenntnisse! Falls dein Frühstück aus Muh bestand, hast du tatsächlich einen Fehler gemacht. Aber dieser kann ja leicht korrigiert werden. Notfalls beim Frühstück auf Mandelade oder eine andere Variante zurückgreifen, dann klappt die Stoffwechselumstellung noch besser.
LG und viel Erfolg, Sulamit
Bild
Wer will, findet Wege, wer nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
sulamit
 
Beiträge: 926
Registriert: Mi 11. Apr 2012, 19:00
Wohnort: Toggenburg

Re: Eiweissgruppen

Beitragvon Schnäggli2012 » Fr 19. Apr 2013, 09:18

Hallo zusammen

Bin neu in diesem Forum. Schaffe es momentan einfach nicht, wieder einzusteigen.

Jetzt lese ich aber verschiedenes zu Kuhmilch. Also auf meinem Plan steht 190 ml Milch und 30g Haferflocken. Weiche die Haferflocken immer in 50ml Milch auf. Dann raffle ich einen Apfel bei und den Rest der Milch trinke ich, aber mir hat noch nie jemand gesagt, dass ich keine Kuhmilch trinken darf.

Bitte um Rat. Danke.
Bild
Schnäggli2012
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 07:52
Wohnort: Ueberstorf

VorherigeNächste

Zurück zu Nahrungsmittel, Dosierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron