Praktische Gerichte zum Mitnehmen gesucht

Hier kannst Du Deine eigenen Rezept-Kreationen, Tipps, etc. posten.

Moderator: Basic

Praktische Gerichte zum Mitnehmen gesucht

Beitragvon Chaosengel28 » Mi 11. Jul 2012, 15:41

Hallo zusammen,

nachdem heute Abend meine 2 Entlastungstage vorüber sind, bin ich gerade auf der Suche nach leckeren Rezepten. Mein Problem: ich verbringe fast 12 Stunden im Büro, ohne Mikrowelle - d.h. ich suche Rezepte, die ich zuhause schon vorbereiten kann und dann im Büro kalt esse.

Hat jemand Tipps?

Viele Grüße,
Anne
Chaosengel28
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 14:01

Werbung

Re: Praktische Gerichte zum Mitnehmen gesucht

Beitragvon Schnecksche » Mi 11. Jul 2012, 15:45

Hi Anne...

so geht es mir auch...
also ich esse im Büro sehr viel Fisch... Lachs , Forelle, Makrele und esse dazu dann immer Salat und Knäckebrot, Avocadoaufstrich mit Ei , Bohnensalat mit sauren Gurken und Zwiebeln. Putenfleisch mit Salat.

Ich koche auch manchmal abends vor und esse es dann kalt. Z.b. Kichererbsenpfannenkuchen mit Apfel-Zimt davor einen Salat.... oder Kichererbsenfrikadellen...mmmhhh lecker....

ich könnte noch mehr schreiben aber dann bekomm ich noch mehr lust das alles zu essen :-)
Bild
Schnecksche
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 15:05

Re: Praktische Gerichte zum Mitnehmen gesucht

Beitragvon sulamit » Mi 11. Jul 2012, 19:59

Hallo Anne
Gratulation zum erfolgreichen Abschluss der Entlastungstage, das Schlimmste hast du jetzt hinter dir :lol: .
Ich muss auch häufig Mahlzeiten mitnehmen und entweder im Zug, Auto oder im Büro essen. Fürs Büro mache ich mir eigentlich immer einen Hülsenfrüchtesalat, da kann ich gleich Gemüse nach Plan und Salatsauce reinmischen. Das ist so sättigend, dass ich kein Brot dazu brauche.
Für das Essen während der Zugfahrten mache ich mir jeweils Käsechips (erlaubte Portion Käse - bei mir ist es Ziegenfrischkäse - mit Provence-Gewürzen, Salz, Knoblauchpulver, Pfeffer, Wasser und 1 - 2 Scheiben Roggen-Knäckebrot mixen, löffelweise auf ein Blech mit Backtrennfolie geben und bei ca. 170° ca. 20 Min. backen), dazu gibt es Gemüsesticks und das Obst.
Während der Autofahrt esse ich meist 2 hartgekochte Eier mit Gemüsesticks, Roggen-Knäcke und Obst.
Wenn du täglich im Büro essen musst, kannst du auch Salate aus Räuchertofu, Fleisch, Geflügel, Thunfisch, Feta, Mozzarella, usw. machen. Wenn Blattsalate dazu verwendet werden, die Sauce einfach separat in einem kleinen Behälter mitnehmen.
Ich habe mir halt schon vor MB jeweils einen Hülsenfrüchtesalat ins Büro mitgenommen, deshalb war für mich die Umstellung nicht ganz so gross. Aber keine Sorge, das automatisiert sich alles mit der Zeit.
Nun wünsche ich dir einen guten Einstieg in die Phase 2 und viel Erfolg.
Liebe Grüsse
Sulamit
Bild
Wer will, findet Wege, wer nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
sulamit
 
Beiträge: 924
Registriert: Mi 11. Apr 2012, 19:00
Wohnort: Toggenburg

Re: Praktische Gerichte zum Mitnehmen gesucht

Beitragvon zulukriegerin » Mi 11. Jul 2012, 21:07

Hallo, ich esse sehr oft im Dienst und kann das Essen nicht immer warm machen. Wie meine Vorredner behelfe ich mir mit Salaten, meinen Zuccchinipuffern oder Käse mit Gemüse und dem Brot... Stöbere doch mal einfach durch die Rezepte i und versuche was dir schmeckt... ich wette mit dir das du fündig wirst und du ein Lieblingsessen finden wirst.

Zulu
Bild
Benutzeravatar
zulukriegerin
 
Beiträge: 3942
Registriert: Mi 10. Mär 2010, 16:54
Wohnort: Großraum Stuttgart

Werbung


Zurück zu Kochen, Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste