Sport verringert das Abnehmen?

Re: Sport verringert das Abnehmen?

Beitragvon Rada » Mo 29. Apr 2013, 16:58

Ja, die Erfahrung habe ich auch gemacht - als ich mit Sport angefangen habe, habe ich eher zugenommen, obwohl ich das Gegenteil erwartet habe. Und komischerweise, konnte man mir überhaupt nicht ansehen, dass ich zugenommen habe, obwohl die Waage es immer glasklar gezeigt hat.
Dann hat man mich "aufgeklärt", dass die Muskeln ja mehr wiegen, als das Fett und daher wiege ich zwar mehr, habe aber weniger Umfang. Und somit war ich ja doch auf dem richtigen Weg zu meinem Ziel.
Man darf sich halt nicht abschrecken lassen, wenn nach 2-3 Monaten Sport die Waage auf einmal mehr als vorher zeigt!
Rada
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 23. Apr 2013, 15:33

Werbung

Re: Sport verringert das Abnehmen?

Beitragvon manotel » Mi 15. Mai 2013, 16:28

Danke jollyroger1, so habe auch ich das verstanden :-) (Meine ich im Ernste - oft sind die Erklärungen mega verwirrend...)
Benutzeravatar
manotel
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 15. Mai 2013, 08:05

Re: Sport verringert das Abnehmen?

Beitragvon Basic » Mi 15. Mai 2013, 16:46

Ich finde, die Waage ist eh egal - wenn die Körperform stimmt, merkt doch eh keiner, wieviel man wiegt. Hauptsache, man sieht schlank aus :)
Bild

1. Mal MB war 2008: von 105,9 auf 83,7 Kilo - da will ich wieder hin.
Im Moment überwiegt aber eher die Hoffnung als die Tat ;)
Benutzeravatar
Basic
 
Beiträge: 4499
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 02:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Sport verringert das Abnehmen?

Beitragvon StephieX80 » Fr 7. Jun 2013, 11:33

Meine MB-Beraterin hat auch mir vom Sport abgeraten. Dies nicht, weil Sport mich am Abnehmen hindert (tschuldigung, welch ein Schwachsinn!...), sondern weil ich in der strengen Phase nicht genügend Energie aufnehme.

Ich habe ausgerechnet, dass ich in der strengen Phase +/- 1000 Kcal pro Tag zu mir nehme. Bei meiner Arbeit habe ich etwa einen Grundumsatz von 2000 Kcal. Wenn ich in dieser Zeit noch Sport treiben würde, hätte ich definitiv zu wenig Energie (Kcal), um noch welche zu verbrennen. Daher das "Sport-Verbot".

Übrigens, Muskeln sind schwerer als Fett. Daher kann es sein, wenn wir Sport treiben oder damit beginnen, dass wir zwar an Gewicht zulegen, aber halt Muskelmasse und nicht Fett, was doch entscheidend ist. Wie mehr Muskeln wir haben, wie mehr Fett verbrennen wir. :idea:
Bild

Grösse: 159cm
Phase 1: 30.05.2013 (H: 108cm, B: 86cm, O: 63cm)
Phase 2 mit Öl: 14.06.2013
Phase "Salat": 05.03.2014 (H: 100cm, B: 77cm, O: 58cm)
Benutzeravatar
StephieX80
 
Beiträge: 113
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 10:49
Wohnort: Berner Oberland

Werbung

Re: Sport verringert das Abnehmen?

Beitragvon StephieX80 » Fr 7. Jun 2013, 11:43

Np1 hat geschrieben:Ich habe mit metabolic balance eigentlich wegen des abnehmens angefangen aber auch wegen der stoffwechsels verbessurung, und allgemeines wohlergehen.
Ich bin 1.75 gross, und war immer sehr schlank so um die 52, kg.Leider habe ich mir in den letzten Monaten schlimmes frust essen angewoehnt, und das werde ich nicht so einfach los. Wollte meine ernaehrung eigentlich komplett umstellen, und nicht alleine sondern begleitet eine verantwortungsvolle diat starten.
Wiege momentan um die 59, also wuerde ich ger um die 7 kilo abnehmen.


Liebe Np1

Dein BMI ist momentan 19,3, was bereits jetzt an Untergewicht grenzt. Wieso willst du abnehmen? Wenn du auf 52Kg runter würdest, wäre dein BMI dann 17 und klar als Untergewicht deklariert. http://www.diaet.com/bmi-rechner/?supporter=8

Wieso dass dir deine Ärztin noch dazu rät, ist mir schleierhaft... :shock:

Sorry, ich will dich nicht angreifen, kann es aber überhaupt nicht nachvollziehen.

LG

Stephie
Bild

Grösse: 159cm
Phase 1: 30.05.2013 (H: 108cm, B: 86cm, O: 63cm)
Phase 2 mit Öl: 14.06.2013
Phase "Salat": 05.03.2014 (H: 100cm, B: 77cm, O: 58cm)
Benutzeravatar
StephieX80
 
Beiträge: 113
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 10:49
Wohnort: Berner Oberland

Re: Sport verringert das Abnehmen?

Beitragvon liene0404 » So 9. Jun 2013, 14:31

Hallo Stephie, fand deinen Eintrag zum Sport sehr interessant,
ab wann hast du denn vor wieder Sport zu machen? und welche Sportart wäre denn dann am ehesten geeignet?
Möchte auch Sport wieder in mein Leben einbringen aber bin mir da noch ziemlich unsicher und würde mir gern ein paar Tipps holen,
wie gehts denn mti deiner Abnahme voran???
glg liene
Bild

Am Beginn: 61kg
Nach den Entlastungstagen: 58,8kg
Jetzt strenge Phase-ohne Öl: 58,4kg
29.04.2013: 58,4kg
06.05.2013: 57,8kg
13.05.2013: 57,4kg
20.05.2013: 56.9kg
03.06.2013: 56.3kg
offizieller Wiegetag jetzt Freitags
21.06.2013: 56.2kg
28.06.2013:
liene0404
 
Beiträge: 109
Registriert: So 21. Apr 2013, 10:04

Re: Sport verringert das Abnehmen?

Beitragvon Alienddiona » Mo 23. Dez 2013, 19:54

Na klar hilft Sport dabei, ansonsten nehme
ich an würde es diesen "Sport" Thread hier nichtmal
geben! Aber kann schon was dran sein.
Alienddiona
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa 14. Dez 2013, 18:55

Re: Sport verringert das Abnehmen?

Beitragvon foodjunkie » Di 2. Sep 2014, 08:54

Hallo,

ich bin grad in der strengen Phase 3 Tag ohne Öl. Ich gehe normalerweise 2-3 in der Woche ins Fitnessstudio zum leichten Gerätetraining und trainiere sehr langsam wie bei Kiesser-Training, wegen meiner Rückenprobleme, ich würde sagen, das ist kein Sport sondern leichte Bewegung, kann ich das während der Phase 2 machen?
Spazierengehen ist ja auch ok oder?

Liebe Grüße aus dem Schwabenländle

foodjunkie
foodjunkie lässt Grüßen

Bild

Beginn am 31.08. mit 90,9 kg bei einer Größe von 1,74 cm
am 3.9. Gewicht 89,2 kg, am 11.09. 88,5; am 23.09. 86,4kg
foodjunkie
 
Beiträge: 20
Registriert: So 31. Aug 2014, 07:47

Werbung

Re: Sport verringert das Abnehmen?

Beitragvon haexli47 » Di 2. Sep 2014, 10:25

Wehn Du es gewohnt bist, dann geh mal und schau was Dein Körper dazu sagt. Du kannst ja immer aufhören, wenn es nicht geht
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5849
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

Re: Sport verringert das Abnehmen?

Beitragvon foodjunkie » Mi 3. Sep 2014, 08:23

Hallo

ich war gestern trainieren und habe kein Problem gehabt, fühle mich gut.

Grüße

Foodjunkie
foodjunkie lässt Grüßen

Bild

Beginn am 31.08. mit 90,9 kg bei einer Größe von 1,74 cm
am 3.9. Gewicht 89,2 kg, am 11.09. 88,5; am 23.09. 86,4kg
foodjunkie
 
Beiträge: 20
Registriert: So 31. Aug 2014, 07:47

Vorherige

Zurück zu Sport und Bewegung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste