Gewürzgurken- Delikatessgurken - Essiggurken

Früchte auch als Trockenobst? Gefroren oder aus der Dose: Dosierung?

Moderator: haexli47

Re: Delikatessgurkerl

Beitragvon Witschgi » Di 9. Mär 2010, 09:21

Dann lass sie dir schmecken!

lg Witschgi
Bild
Witschgi
 
Beiträge: 159
Registriert: Fr 27. Nov 2009, 09:34
Wohnort: Salzburg in Österreich

Werbung

Re: Delikatessgurkerl

Beitragvon Herzerl » Di 9. Mär 2010, 09:57

Witschgi hat geschrieben:Dann lass sie dir schmecken!

lg Witschgi


dankeschön :-)

isdt nur blöd, weil der berater wieder 3 tage für seine antwort gebraucht hat - mittlerweile ist der gusto auch wieder weg

lh
herzerl
Bild
Herzerl
 
Beiträge: 81
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 18:39
Wohnort: Österreich

Re: Delikatessgurkerl

Beitragvon Sandra75 » Mi 10. Mär 2010, 17:13

Ich hab meine Gürkchen noch nie abgespült und im Grunde war mir auch egal ob da Zucker, Süßstoff oder was auch immer drin war. Heisshungerattacken habe ich danach nie bekommen. Man isst doch eh nur 1 oder 2 Gürkchen zum Salat (und nicht die komplette Gemüseration), da muß man das alles nicht so genau nehmen..... Ausserdem schmecken die scharfen Gürkchen oder die süß sauren besonders lecker :roll: Und ich werd den Teufel tun und den guten Geschmack abwaschen, ja sogar vernichten :lol: Wässern? Pfui :?
Sandra75
 

Re: Delikatessgurkerl

Beitragvon Herzerl » Mi 10. Mär 2010, 19:23

danke, schmatz!!!
freu mich schon aufs gurkenessen :-)

lg
herzerl
Bild
Herzerl
 
Beiträge: 81
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 18:39
Wohnort: Österreich

Werbung

Essiggurken????

Beitragvon kati_k » Do 22. Apr 2010, 20:13

Hallo ihr Lieben

auf meinem Plan stehen Essiggurken aber alle Essiggurken haben Zucker oder Süßstoff als Inhaltsstoff. Bei uns im Kaufland bin ich jetzt bestimmt für Lebzeiten bekannt da ich alle Gläser studiert habe und es gibt echt vieeeeele Essiggurkengläser :shock: aber keines ohne Zucker oder Süßstoff.

Weiß jemand was dann mit diesen Essiggurken gemeint ist?

Danke euch
Kati
Bild
Benutzeravatar
kati_k
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 6. Apr 2010, 22:03
Wohnort: Altenstadt an der Waldnaab

Re: Essiggurken????

Beitragvon australienfan » Do 22. Apr 2010, 20:18

mhm... ev müsstest du die selber machen? :?
Bild

Bild
Benutzeravatar
australienfan
 
Beiträge: 182
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 12:25
Wohnort: im knonaueramt

Re: Essiggurken????

Beitragvon kati_k » Do 22. Apr 2010, 20:26

wie bitte :? selber machen neeee dann verzichte ich lieber ....ich hasse einkochen. Muss doch auch MB fähige Gurken geben.
Bild
Benutzeravatar
kati_k
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 6. Apr 2010, 22:03
Wohnort: Altenstadt an der Waldnaab

Re: Essiggurken????

Beitragvon xbabs » Do 22. Apr 2010, 20:27

Hi! Also, ich hab ganz normale Essiggurken gegessen. Klar, der Sud ist mit Zucker, aber das hat mich nicht gestört. Ist ja nicht in den Gurken drin, oder? Also, meine Abnahme hat's auch nicht gestört.... ;)
Bild
xbabs
 
Beiträge: 246
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 15:19
Wohnort: BW (Deutschland)

Werbung

Re: Essiggurken????

Beitragvon kati_k » Do 22. Apr 2010, 20:32

@xbabs das hört sich doch schon besser an. wenn ich meine Beraterin frage sagt diese bestimmt nur ohne zucker...aber echt es gitb keine ohne zucker.
Bild
Benutzeravatar
kati_k
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 6. Apr 2010, 22:03
Wohnort: Altenstadt an der Waldnaab

Re: Essiggurken????

Beitragvon kati_k » Do 22. Apr 2010, 20:39

Hey ich bin gerade fündig geworden

Hengestenberg Salz-Dill-Gurken haben lt. Internet Beschreibung kein Zucker......warum plamiere ich mich denn so im Geschäft wenn es das gute alte Internet gibt :D
Bild
Benutzeravatar
kati_k
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 6. Apr 2010, 22:03
Wohnort: Altenstadt an der Waldnaab

VorherigeNächste

Zurück zu Nahrungsmittel, Dosierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron