Gewürzgurken- Delikatessgurken - Essiggurken

Früchte auch als Trockenobst? Gefroren oder aus der Dose: Dosierung?

Moderator: haexli47

Re: Gewürzgurke

Beitragvon Salli » Mi 14. Aug 2013, 17:36

Hallo Phoeby,

also da hab ich mir ehrlich gesagt noch nie Gedanken drüber gemacht. Ich nehm einfach die Cornichons von Aldi ;-) Hat bisher nix geschadet, obwohl ich sie halt auch nicht so oft esse. Gebe Sheepy recht, wahrscheinlich sind im Bioladen weniger Zusatzstoffe drin - guck doch mal, was es da so gibt. Gerne Rückmeldung, wenn du was gefunden hast ...

Liebe Grüße Salli
Bild
Benutzeravatar
Salli
 
Beiträge: 2216
Registriert: Di 12. Mär 2013, 15:29
Wohnort: Bonn

Werbung

Re: Gewürzgurke

Beitragvon haexli47 » Mi 14. Aug 2013, 18:26

phoeby80 hat geschrieben:Hallo
in meinem Plan steht unter anderem die Gewürzgurke.
In meiner Definition handelt es sich um die Essiggurke im Glas, denn die andere ist doch die Salatgurke oder?
Bei der Essiggurke sehe ich das Problem, dass da bei der Zutatenliste immer an 3. oder 4. Stelle Zucker steht habt ihr einen Tip für mich?

LG Phoeby


Hallo Phoeby
Da war doch noch was über Gurken - hab den Thread gefunden und mit Deinem verknüpft. Vielleicht magst Du mal alles durchlesen, vermutlich bist Du danach etwas klüger ;)
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5849
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

Re: Gewürzgurken- Delikatessgurken - Essiggurken

Beitragvon Basic » Mi 14. Aug 2013, 19:45

Huhu,

es gibt ja solche Essiggurken auch frisch zu kaufen... Außerdem gibt es saure Sorten aus dem Spreewald, die keinen Zucker haben. Sind halt nicht die üblichen süss-sauren, von daher geschmacklich ungewohnt. Aber einen Test ist es auf jeden Fall wert :) Ich mag sie, obwohl ich gar keine Essiggurken auf dem Plan habe ;)

Viel Erfolg beim Suchen.

Gruß Basic
Bild

1. Mal MB war 2008: von 105,9 auf 83,7 Kilo - da will ich wieder hin.
Im Moment überwiegt aber eher die Hoffnung als die Tat ;)
Benutzeravatar
Basic
 
Beiträge: 4501
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 02:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Gewürzgurken- Delikatessgurken - Essiggurken

Beitragvon phoeby80 » Di 27. Aug 2013, 08:01

Guten Morgen,

@ Heaexli47 Danke für den Link hatte es in die Schmaschine eingegeben, aber da wurde leidern nichts angezeigt jetzt konnte ich mich einlesen

@ Basic Spreewaldgurken ohne Zucker habe ich leider auch noch nicht gefunden :( Hier auf dem Land ist es auch nicht so einfach Frische Gurken zu bekommen, da die Märkte alle um 12.00 Uhr schon schließen, was für jemanden der 40 Std. von Montag bis Freitag arbeitet schwierig ist zu bewältigen ;)

LG Phoeby
Bild

13./14.08.13 Entlastungstage
15.08.13 Phase ohne Öl
30.08.13 Phase mit Öl + Schlemmermahlzeit :-)
11./12.01.14 Entlastungstage
13.01.14 Phase ohne Öl
27.01.14 Phase mit Öl + Schlemmermahlzeit
Benutzeravatar
phoeby80
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 16:34
Wohnort: Bayern

Werbung

Gewürzgurken = eingelegte Gurken?

Beitragvon Birgit2016 » So 23. Aug 2015, 20:23

Hallo und schönen Abend!

Nachdem bei mir Gewürzgurken auf dem Plan stehen, habe ich mich gefragt, ob auch eingelegte Gewürzgurken in der strengen 2. Phase zum Verzehr geeignet wären?

Außerdem habe ich vorhin leider den Messbecher bei meiner Obsteinheit nicht abgezogen, also ca. 50 g zu wenig Obst gegessen. Dies macht aber bestimmt nichts, oder?

Freue mich auf eure Antworten!

Liebe Grüße
Inkylein
Birgit2016
 
Beiträge: 34
Registriert: Do 13. Aug 2015, 10:16

Re: Gewürzgurken- Delikatessgurken - Essiggurken

Beitragvon haexli47 » So 23. Aug 2015, 22:20

Hallo Inkylein
hab Deine Frage in den Gurkenthread verschoben. Lies doch mal was da schon alles steht :)
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5849
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

Vorherige

Zurück zu Nahrungsmittel, Dosierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast