Sind Tamari-Mandeln MB-konform

Hier kannst Du Deine eigenen Rezept-Kreationen, Tipps, etc. posten.

Moderator: Basic

Sind Tamari-Mandeln MB-konform

Beitragvon Mrs.Peggy » Di 7. Jan 2014, 21:29

Habe Mandeln geschenkt bekommen:

http://www.govinda-natur.de/shop/Bio-Na ... :3588.html

Frage: kann ich die essen? Probiert habe ich eine. Sind seeeeehr lecker.

Hab da noch eine Frage, die ich in einem anderen Thread stellte. Aber damit das nicht untergeht, füge ich das hier mal mit an.

Welche Roggenflocken könnt Ihr mir empfehlen? Da gibt es ja verschiedene Hersteller. Gibt es da auch Grobe oder Feine? Gibt es sonstige Unterschiede? Habe was gesehen, von "natur". Was schmeckt Euch da am Besten?
Bild
Mrs.Peggy
 
Beiträge: 296
Registriert: Do 14. Nov 2013, 00:52

Werbung

Re: Sind Tamari-Mandeln MB-konform

Beitragvon Basic » Di 7. Jan 2014, 23:59

Hallo Peggy,

Tamari-Sauce ist MB-konform, Mandeln auch, von daher würde ich sagen, Tamari-Mandeln sind ebenfalls MB-konform. Guten Appetit :) Mit den Roggenflocken kenne ich mich leider nicht aus, weil ich Haferflocken esse.

LG Basic
Bild

1. Mal MB war 2008: von 105,9 auf 83,7 Kilo - da will ich wieder hin.
Im Moment überwiegt aber eher die Hoffnung als die Tat ;)
Benutzeravatar
Basic
 
Beiträge: 4505
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 02:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Sind Tamari-Mandeln MB-konform

Beitragvon Angel 07 » Mi 8. Jan 2014, 08:42

hallo peggy,

ich kenne nur die Roggenflocken von Spielberger (bio) als grobe Variante, finde ich ganz gut.

lg Angela
Bild
Angel 07
 
Beiträge: 2105
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:53

Re: Sind Tamari-Mandeln MB-konform

Beitragvon Salli » Mi 8. Jan 2014, 16:06

Hallo Mrs Peggy,

ich hab verschiedene Sorten Roggenflocken ausprobiert und kann keine großen Unterschiede feststellen. Sie schmecken mir allesamt - wie kernige Haferflocken - ein bisschen knackiger halt. Im Bioladen gibts oft die von Davert - im Moment ess ich gerade die von Bösen - bestelle immer gleich 5 Pakete im Reformhaus, da mein Mann die auch gern mag - kosten nur 1,39 ;-)

Liebe Grüße Salli
Bild
Benutzeravatar
Salli
 
Beiträge: 2218
Registriert: Di 12. Mär 2013, 15:29
Wohnort: Bonn

Werbung

Re: Sind Tamari-Mandeln MB-konform

Beitragvon Mrs.Peggy » Mi 8. Jan 2014, 20:28

Vielen Dank für die Antworten. Habe schon bissl mehr Mandeln gefuttert. Die sind echt lecker. Dann werde ich mir mal solche Roggenflocken besorgen, wenn man die auch essen kann, wenn nur Roggenknäcke und Roggenvollkornbrot auf dem Plan stehen. Die sind bestimmt auch lecker mit Joghurt zusammen. Von der Menge her, habe ich hier schon was gelesen. mal sehen, ob ich das wiederfinde.
Bild
Mrs.Peggy
 
Beiträge: 296
Registriert: Do 14. Nov 2013, 00:52


Zurück zu Kochen, Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast