Rund um den Kaffee

Früchte auch als Trockenobst? Gefroren oder aus der Dose: Dosierung?

Moderator: haexli47

Re: Rund um den Kaffee

Beitragvon Lovecats » Di 11. Feb 2014, 16:06

Hi Haexli,

oh naja ein Versuch war es wert ggg
Bild

Hashimoto 05.09.: Lthyroxin auf 125 mg reduziert, 07.10.: Lthyroxin auf 100 mg reduziert
Lovecats
 
Beiträge: 86
Registriert: Mi 24. Jul 2013, 07:30
Wohnort: Fürth

Werbung

Kaffee

Beitragvon 19Missy78 » Mo 3. Mär 2014, 10:51

so i hab jez mal ne frage für mich sehr wichtig
ich liebe ja meinen kaffee heiß und innig i habs ohne versucht ging ned
i habs scharz versucht ging auch ned
und ohne kaffe bin ich hald etwas brummelig i hab eh drastisch reduziert i hab vorher mindestens 10 tassen getrunken immer schön mit milch und zucker
und jez hald ohne und klappt ned hab mein betreuer gefragt was i machen soll und er meint wennn ich unbedingt Kaffee brauch dann hald mit 1 Telöffel sojamilch
zum frühstück hatte heute sojajoghurt mit mango
nun meine frage ist jez der 1 telöffel wirklich so schrecklich !!!!!!!!!!!!!!!
Bild
Benutzeravatar
19Missy78
 
Beiträge: 19
Registriert: So 2. Mär 2014, 20:23

Re: Rund um den Kaffee

Beitragvon haexli47 » Mo 3. Mär 2014, 11:11

Hallo Missy
Hab Deine Frage in den Kaffeethread verschoben, damit alles rund um Kaffee zusammen ist. Ich rate Dir, Dich doch mal durch den Thread zu lesen.
Vielleicht findest Du da eine Antwort auf Deine Frage.
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5851
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

Re: Rund um den Kaffee

Beitragvon Sylvia1 » Mo 3. Mär 2014, 11:14

hallo......also das musst du natürlich in erster linie selber mit dir vereinbaren. ....ich persönlich würde sagen ja dieser löffel ist schlimm. ist halt eingach eine grundlegende regel von mb und die ist für mich einzuhalten.
ich habe immer schwsrzen kaffee zu den Mahlzeiten getrunken und niemals zwischendurch und nie mit milch oder zucker und bei mir klappte die Abnahme wunderbar (vor mb hatte ich immer milch und Süßstoff drin, manches muss man halt einfach ablegen um erfolgreich zu sein, oder man nimmt in kauf dass es etwas langsamer als bei andren geht :-/)
Liebe Grüße
Sylvia
Bild
Sylvia1
 
Beiträge: 103
Registriert: So 1. Sep 2013, 20:25

Werbung

Re: Rund um den Kaffee

Beitragvon 19Missy78 » Mo 3. Mär 2014, 21:44

puuuuuuuh ok i versuch morgen nochmal schwarz
irgentwann muss ma sich doch dran gewöhnen
Bild
Benutzeravatar
19Missy78
 
Beiträge: 19
Registriert: So 2. Mär 2014, 20:23

Re: Rund um den Kaffee

Beitragvon Basic » Mo 3. Mär 2014, 23:02

Du kannst auch einfach schrittweise die Milch reduzieren... oder kauf dir richtig leckeren Kaffee, der so ein Superaroma hat, dass du es gar nicht mit Milch "verwässern" willst... :)
Bild

1. Mal MB war 2008: von 105,9 auf 83,7 Kilo - da will ich wieder hin.
Im Moment überwiegt aber eher die Hoffnung als die Tat ;)
Benutzeravatar
Basic
 
Beiträge: 4505
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 02:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Rund um den Kaffee

Beitragvon Angel 07 » Di 4. Mär 2014, 09:32

hallo missy,

basic und sylvia haben natürlich recht, aber...

ich habe es wirklich versucht, selbst in einer Phase, wo ich sonst überhaupt keinen Zucker zu mir nahm, schmeckte mir der Kaffee ohne alles nicht :roll: und ich trinke nur italienischen Espresso... ;)

Ich bleibe bei 1 TL Vollrohrzucker oder Agavensirup (Süßstoff ist für mich keine Alternative) in den Kaffee/Espresso/Capucchino...letzteren mache ich mit dem Eiweiß (Milch bzw. Sojamilch) , welches ich beim Essen hatte. Ansonsten trinke ich Espresso, was ich in der strengen Phase auch tun würde.

Und den Kaffee nach dem Essen, nicht zwischendurch.

Für mich muss das Essen zu mir passen, nicht ich zum Essen. Etwas anderes ist es, wenn du eine Allergie/Stoffwechselkrankheit hättest, dann würde ich absolut streng auf die Eiweißregel achten.

Also, versuche es - viele schaffen es mit der Zeit, ihren Kaffee pur zu trinken - aber brich dir keinen ab ;)
lg Angela
Bild
Angel 07
 
Beiträge: 2105
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:53

Re: Rund um den Kaffee

Beitragvon Cocobienne » Di 4. Mär 2014, 22:22

Hallo Missy

Also ich habe auch während allen MB Phasen meinen Kaffee mit Milch getrunken... auch zwischendurch... Bei mir hat an der Abnahme absolut nicht geschadet... Zucker nahm ich schon vor MB nicht im Kaffee...

Aber das musst du natürlich selber herausfinden ob es dir schadet oder nicht...

Grüesse
Bild

Start 03.03.2013 Startgewicht: 102,7 kg
Cocobienne
 
Beiträge: 304
Registriert: Sa 9. Mär 2013, 10:04
Wohnort: Müllheim TG

Werbung

Re: Rund um den Kaffee

Beitragvon 19Missy78 » Mi 5. Mär 2014, 10:30

so i trink ihn jez schwarz schmeckt zwar ned so dolle aber gut
irgentwann werd ich mich schon dran gewöhnen
Bild
Benutzeravatar
19Missy78
 
Beiträge: 19
Registriert: So 2. Mär 2014, 20:23

Re: Rund um den Kaffee

Beitragvon Nena79 » Mi 5. Mär 2014, 15:47

Hallo Missy,

Ich glaube, wenn Du ne weile dabei bleibst, dann gewöhnst du dich auch an den schwarzen kaffee. Also, dran bleiben ;)

Ich hatte früher immer beides im kaffee und konnte mir nie was anderes vorstellen. Als ich zum rauchen aufhörte (2002), musste ich ( aus figurtechnsichen Gründen :cry: ) den zucker verbannen und trank ihn fortan nur noch mit milch. War ne echte umstellung, aber ging nach ner Weile ohne Probleme. Dann Jahre später, erzählte mir meine Heilpraktikerin (2010) das milch und kaffee zusammen dem körper mehr schaden, als das es der gute Geschmack ausgleichen könnte.

Also verzichtete ich auf die Milch ( fast komplett und ich liebte milch) und merkte das mein körper weniger verschleimt war. Weniger Naseputzen und und und.

Ich liebe heute meinen schwarzen Kaffee.
Einzige ausnahme, meinen Espresso oder Mocca trinke ich mit Vollrohrzucker, aber auch nur in Ausnahmefällen. Manchmal trinke ich ihn auch schwarz, aber so schmeckt er mir einfach nicht ganz so gut.

Lg nena
Bild
Nena79
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 17. Feb 2011, 09:47

VorherigeNächste

Zurück zu Nahrungsmittel, Dosierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron