neuer Start nach 5 Jahren

Du willst nochmals einen Anlauf nehmen? Hier ist der Ort um sich gegenseitig zu motivieren.

Moderator: diddle

Re: neuer Start nach 5 Jahren

Beitragvon aufgehts » Sa 1. Jul 2017, 14:01

so mein liebes Gewichtstagebuch hier bin ich wieder. Zwischendurch habe ich immer mal wieder mein Gewicht aktualisiert. Heute ist wieder der Tiefpunkt erreicht. Ich bin sooooo bloed.....hatte mein Gewicht bei 72 Kilo eingependelt. Disziplin und dann das Schokifasten haben sehr gut dabei geholfen nun ist wieder alles beim Alten. Frust weil ich mich fett fuehle und es auch leider bin und dann kommt das schlechte Gewissen dazu und dann folgt der Gang zur Schokolade.
Donnerstag habe ich einen Termin bei einer Ernaehrungsberaterin da bei mir ein Reizdarm diagnostiziert wurde. MS, Depressionen, Reizdarm...mal sehen was sie zu mir sagt. Ich bin gespannt wie ihre Meinung zu MB ist. Man kann damit gut abnehmen....ich habe es ja schon zweimal geschafft, aber man muss auch Dinge einfach aendern. Ich kann nur Ganznoder Garnicht....So mein liebes Tagebuch dann will ich mal Kaffee trinken und ein Laugencroissant verspeisen... Schoenen Tag :?
Bild
Benutzeravatar
aufgehts
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:24

Werbung

Re: neuer Start nach 5 Jahren

Beitragvon haexli47 » Sa 1. Jul 2017, 15:44

Hallo aufgehts
schön, dass Du wieder den Weg ins Forum geschafft hast.
Wünsche Dir toitoitoi bei dem Termin am Donnerstag :)
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5810
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

Re: neuer Start nach 5 Jahren

Beitragvon aufgehts » Di 4. Jul 2017, 06:26

Guten morgen haexli47,
Dankeschön . ich habe sehr oft bei Euch gelesen und ich bewundere Euch alle wie ihr so konsequent schreibt....
Wünsche Dir und allen Mitlesern einen tollen Tag

LG aufghts
Bild
Benutzeravatar
aufgehts
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:24

Re: neuer Start nach 5 Jahren

Beitragvon Basic » Di 4. Jul 2017, 11:22

Hallo aufgehts,

ich fand deinen Namen schon bei deinem ersten Mal MB sehr motivierend :) Schön, dass du wieder da bist, auch wenn der Grund eher nicht so schön ist. Ich wünsche dir viel Erfolg - und ja, so blöd wie du sind/waren wir alle, sonst wären wir jetzt lebenslang schlank und glücklich. So sind wir halt dick und mehr oder weniger glücklich *grins* Schön, wenn du jetzt wieder öfter mitschreibst, gerne auch im Tagesthread.

LG Basic
Bild

1. Mal MB war 2008: von 105,9 auf 83,7 Kilo - da will ich wieder hin.
Im Moment überwiegt aber eher die Hoffnung als die Tat ;)
Benutzeravatar
Basic
 
Beiträge: 4456
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 02:59
Wohnort: Stuttgart

Werbung

Re: neuer Start nach 5 Jahren

Beitragvon Salli » Mi 5. Jul 2017, 14:42

Hallöchen Aufgehts,

schön, von dir zu hören - auch wenns doof ist mit dem Gewicht - aber wie Basic schon schreibt, wenns immer so einfach wäre, gäbs unsere nette Runde hier gar nicht ;-)

Also in diesem Sinne welcome back Salli
Bild
Benutzeravatar
Salli
 
Beiträge: 2179
Registriert: Di 12. Mär 2013, 15:29
Wohnort: Bonn

Re: neuer Start nach 5 Jahren

Beitragvon aufgehts » Do 6. Jul 2017, 18:18

ach ihr seid soooooo suess.....ich knuddel Euch alle von ganzem Herzen :P

Bei der Ernaehrungsberaterin war ich nicht.... habe ja Euch.....
Bild
Benutzeravatar
aufgehts
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:24

Re: neuer Start nach 5 Jahren

Beitragvon aufgehts » Sa 7. Okt 2017, 14:13

so, da bin ich wieder ;)

seit Mittwoch ernaehre ich mich nach phase 2. jedoch mit Öl. ...war aber gutes Leinöl. Hab nicht mehr dran gedacht, dass ja die ersten 14 Tage ohne sein sollen.....na ja ich werde es sehen, ob es geschadet hat. Werde jetzt halt drauf verzichten. Auf die Entlastungstage habe ich verzichtet, da ich dieses Jahr wegen eine Darmuntersuchung bereits abgefuehrt habe.

Bin gespannt, wie lange ich durchhalten werde....Strenge Phase 2 ist geplant bis zum 3.11., denn am 4.11. geht es auf eine Burg zu einem rustikalem Ritteressen....Genau das richtige um zu suendigen....gleich fettig und noch fettiger....und Bier.... :mrgreen:

So, dann wuensche ich allen Mitlesern und Mitstreitern einen entspannten Samstag

LG aufghts
Bild
Benutzeravatar
aufgehts
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:24

Re: neuer Start nach 5 Jahren

Beitragvon aufgehts » So 22. Okt 2017, 14:11

Hallo mein liebes Tagebuch,

laeuft ganz gut, 2 kg sind schon weg. Heute mittag habe ich statt 65 gr Kartoffeln weisse Nudeln gegessen....Fehler....habe jetzt so einen Suesshunger....Schleiche schon die ganze Zeit um ein Snickers...der Engel auf meine SCHULTER sagt Nein!!! ABER DER teufel....der schreit mich direkt an: JA JA JA......mache mir jetzt erst mal einen Kaffee, so einen mit einem Handfilter.

Wuensche noch einen tollen Sonntag

LG aufgehts
Bild
Benutzeravatar
aufgehts
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:24

Werbung

Re: neuer Start nach 5 Jahren

Beitragvon haexli47 » So 22. Okt 2017, 16:28

Aufgehts: hoffentlich warst Du standhaft.
Wenn Du nicht ohne Nudeln kannst - ich benutze dann Dinkelnudeln, ist zwar auch nicht konform aber immer noch besser als Weizen.
und toll Dein Ergebnis, Hut ab!
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5810
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

Re: neuer Start nach 5 Jahren

Beitragvon aufgehts » Mo 23. Okt 2017, 17:24

Hallo haexli47 und der ganze Rest,

ja ich war standhaft....habe nicht geschnuckelt....der Engel hat gewonnen....Werde mir andere Nudeln besorgen. Habe gestern im TV gesehen, dass ,an Kartoffelnudeln machen kann, ist evtl. auch nicht schlecht. Probiere ich am WE mal aus, die kann mein Mann dann zum Rinderbraten essen.

Wenn ich keine Milch und keine Haferflocken auf dem Plan habe, dann kann ich dies nicht essen, oder?

Und Haexli47: vielen Dank fuer Dein Lob :P

wuensche uns allen einen schönen Abend

LG
Bild
Benutzeravatar
aufgehts
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:24

VorherigeNächste

Zurück zu Wiedereinsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast