aus Roggenbrot wird Roggenvollkornbrot

Wie organisiere ich mich z.B. in den Ferien/Restaurant/Schicht?

Moderator: Basic

Re: Butter?

Beitragvon marignia » Do 11. Feb 2016, 12:17

Hallo Haexli47
Danke für das Verschieben. Ich bin hier noch nicht so der Checker :ugeek:
Sehen das jetzt aber die Mitleser unter "Butter?" Ich brauch nämlich ganz dringend Tipps..Unter der Suchfunktion habe ich nichts schlaues gefunden.
marignia
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 10:56

Werbung

Re: Butter?

Beitragvon Basic » Do 11. Feb 2016, 12:35

@ marignia: Ja, die Mitleser sehen das unter "Butter?". Und hast du das Kokosöl mal ausprobiert? Das kannst du doch sicherlich nehmen, oder? Du könntest auch deinen Kopf "umprogrammieren", dass du auf dem Brot kein Fett mehr brauchst. Ist ja wirklich überflüssig, wenn man das mal "bei Licht" betrachtet ;) Du kannst auch Senf oder Avocado oder anderes Gemüse nehmen, das sich zu Paste verarbeiten lässt, wenn es dir um die Paste geht und nicht um das Fett an sich.
Bild

1. Mal MB war 2008: von 105,9 auf 83,7 Kilo - da will ich wieder hin.
Im Moment überwiegt aber eher die Hoffnung als die Tat ;)
Benutzeravatar
Basic
 
Beiträge: 4499
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 02:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Butter?

Beitragvon Angel 07 » Do 11. Feb 2016, 14:15

hallo marignia,

Butter ist nicht mb-konform wegen dem Milcheiweiß, deshalb Ghee (geklärte Butter)

Wenn du gerne Butter isst, kannst du das ja bei deiner Schlemmermahlzeit machen. ;)

Hast du schon Öl ? dann kannst du z.B.Leinöl oder anderes aufs Brot geben...
Du weisst schon, dass du 3x tgl 1 EL Leinöl o.ä. zu dir nehmen sollst - zusätzlich ?

LG Angel
Bild
Angel 07
 
Beiträge: 2103
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:53

Re: Butter?

Beitragvon Basic » Do 11. Feb 2016, 14:23

@ marignia: Irgendwo hatte ich es neulich geschrieben. Du kannst ganz leicht aus der Butter, die du gern magst, selbst Ghee machen. Denn "Ghee schmeckt mir nicht" kannst du so gar nicht sagen. Jedes Ghee schmeckt wie die Butter, aus der es gemacht wird und da ist der Geschmack ja extrem unterschiedlich, auch bei fertig gekauftem Ghee.

Nimm also einfach die Butter, die du magst. Google, wie man Ghee macht (ist echt super easy) und dann hast du genau das, was du möchtest, nämlich "deine Butter" MB-konform gemacht :)
Bild

1. Mal MB war 2008: von 105,9 auf 83,7 Kilo - da will ich wieder hin.
Im Moment überwiegt aber eher die Hoffnung als die Tat ;)
Benutzeravatar
Basic
 
Beiträge: 4499
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 02:59
Wohnort: Stuttgart

Werbung

Re: Butter?

Beitragvon marignia » Do 11. Feb 2016, 15:05

ich darf Senf essen :o ?
Es geht mir mehr darum, dass das nicht so eine trockene Angelegenheit ist :mrgreen:
marignia
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 10:56

Re: Butter?

Beitragvon Basic » Do 11. Feb 2016, 15:07

Ja, du darfst Senf essen, wenn er keinen Zucker und keine komischen Zusatzstoffe enthält. Und natürlich, wenn du ihn nicht in Massen verwendest, sondern quasi als Gewürz :)
Bild

1. Mal MB war 2008: von 105,9 auf 83,7 Kilo - da will ich wieder hin.
Im Moment überwiegt aber eher die Hoffnung als die Tat ;)
Benutzeravatar
Basic
 
Beiträge: 4499
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 02:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Butter?

Beitragvon Caron » Di 31. Jan 2017, 15:21

HI,

ich backe meine Brote und Brötchen auch selbst. Aktuell nutze ich überwiegend Lupinenmehl.

LG
Caron
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 00:38

Vorherige

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste