Trockenobst-Trockenfrüchte in der gelockerten Phase?

Früchte auch als Trockenobst? Gefroren oder aus der Dose: Dosierung?

Moderator: haexli47

Trockenobst-Trockenfrüchte in der gelockerten Phase?

Beitragvon mia » Mi 3. Sep 2008, 13:00

Hallo miteinander wollte mal eine grundsätzliche Frage stellen betreffend Trockenobst.
Langsam kommt bei mir die Frage auf, ob ich mal Trockenobst essen darf, zwischendurch oder
auch anstelle der Frucht, ich bin seit einiger Zeit in der gelockerten Phase und bin bald bei meinem Wunschgewicht angelangt?
Wisst ihr Bescheid?

Gruss aus den Bergen
Mia
Bild
Benutzeravatar
mia
 
Beiträge: 47
Registriert: So 24. Aug 2008, 14:21

Werbung

Re: Trockenobst in der gelockerten Phase?

Beitragvon janis » Mi 3. Sep 2008, 15:02

halli hallo, ja du darfst mal Trockenobst essen, einfach erst in der "gelockerten Phase" und nicht zu oft. Es wird so gehandhabt vom Gewicht her wie Obst, vorher musst du das Trockenobst aber einweichen im Wasser und dann abwiegen. . Diese Frage interessierte mich auch brennend vor ein paar Wochen...
Hoffe ich konnte dir helfen und Grüsse dich!

Deine Janis
Bild
Benutzeravatar
janis
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 15:01

Re: Trockenobst in der gelockerten Phase?

Beitragvon kirstenschatz » Mi 11. Mär 2009, 17:31

hallo aus emsdetten !

auf der suche nach obst-alternativen habe ich für mich getrocknete aprikosen entdeckt und natürlich habe ich überhaupt gar nicht daran gedacht, daß die wohl weniger wiegen, als frische aprikosen. :oops: haben aber seeeeeeeeeeeeehr lecker geschmeckt!!!

ja, prima sache - jetzt bin ich wohl verunsichert wie ich denn feststellen kann, was die leckeren dinger wohl mal gewogen haben, so daß ich diese im getrockneten zustand auch essen darf.

ich möchte die aprikosen jedoch nicht einweichen, das schmeckt echt zum ...... dann würde ich mich davon wieder "verabschieden". :roll:

weiß irgendjemand wie das verhältnis frische zu getrocknetem obst ist???

viele grüsse + alles gute kirsten
Bild
kirstenschatz
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 28. Jan 2009, 16:47
Wohnort: Emsdetten (NRW - Deutschland)

Re: Trockenobst in der gelockerten Phase?

Beitragvon kirstenschatz » So 3. Mai 2009, 20:43

hallo aus emsdetten,

anscheinend ist hier niemand, der sich mit leckere getrocknete aprikosen auskennt, was?

ich habe bisher die menge immer halbiert, aber ich weiß immer noch nicht, welche menge ich tatsächlich "darf" :oops:

würde mich freuen, wenn mir irgendjemand hier weiterhilft.

liebe grüsse + schönen abend - kirsten
Bild
kirstenschatz
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 28. Jan 2009, 16:47
Wohnort: Emsdetten (NRW - Deutschland)

Werbung

Re: Trockenobst in der gelockerten Phase?

Beitragvon Zitroneneis » So 31. Mai 2009, 19:57

hey!

gleich vornweg, ich bin noch nicht lange bei mb dabei, allerdings glaube ich nicht, dass man trockenobst, wenn man noch im plan ist, generell essen sollte, oder? obst hat ja im getrockneten zustand einen ungefähr 3 mal so hohen zuckergehalt als im frischen zustand..
Bild
Benutzeravatar
Zitroneneis
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 20:48

Re: Trockenobst in der gelockerten Phase?

Beitragvon lorena » Fr 24. Jul 2009, 10:23

hallo zusammen
ich lese ja, dass trockenfrüchte nicht optimal sind, aber wenn man statt 160gr 50gr davon isst, kann das doch nicht so schlimm sein oder????
wusste übrigens nicht, dass man nicht zwei mal am tag die gleiche frucht essen darf ...
lg
Bild
lorena
 
Beiträge: 514
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 08:56

Re: Trockenobst in der gelockerten Phase?

Beitragvon australienfan » Sa 25. Jul 2009, 13:38

logo ist es dann nicht so schlimm. vieles ist nicht so schlimm und machbar. ich denke es kommt einfach darauf an, wie streng du dich an die regeln halten möchtest? ich würde sagen, wenn du grosse lust auf trockenobst hast, dann ist ein wenig davon. aber das ist meine einstellung. ich bin sicher, viele würden dich entsetzt davon abhalten
Bild

Bild
Benutzeravatar
australienfan
 
Beiträge: 182
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 12:25
Wohnort: im knonaueramt

Re: Trockenobst in der gelockerten Phase?

Beitragvon cgehrig » So 26. Jul 2009, 11:21

hallo miteinander, also MB-Konform ist das nicht wenn man Trockenobst in der strengen Phase isst. Erlaubt ist es in Phase 4 u. zwar ca. 30-40gr. pro Tag in getrockneter Form. Trockenobst enthält viel Fruchtzucker u. praktisch keine Vitamine oder Multimineralien mehr. In Phase 3 höchstens 1 x pro Woche!
Grüsse an alle
Benutzeravatar
cgehrig
 
Beiträge: 190
Registriert: Mo 25. Aug 2008, 19:17

Werbung

Re: Trockenobst in der gelockerten Phase?

Beitragvon blondie » Mi 18. Aug 2010, 12:35

hallo!

ich bin ja auch so ein trockenobst-fan.. :roll:

warum ist in trockenobst eigentlich mehr fruchtzucker als in frischem? wenn ich trockenobst ohne zucker kaufe, hat das doch gleich viel, oder? *kopfkratz*

ist zwar nicht erlaubt - aber ich nasch manchmal ein paar leckere apfelchips statt dem obst als nachtisch - ist auch total super für meine verdauung.

glg
astrid
Neustart 17.01.2011
Bild
blondie
 
Beiträge: 122
Registriert: Do 10. Jun 2010, 09:57

Re: Trockenobst in der gelockerten Phase?

Beitragvon Eisblume16 » Mi 18. Aug 2010, 15:55

Das hab ich mich auch schon gefragt- warum eine getrocknete Mango z.B. mehr Zucker hat als eine "frische"...???
Bild
Neustart 12.01.2011 und am 8.4. zwei Kleidergrösse weniger! Los gehts!!
Benutzeravatar
Eisblume16
 
Beiträge: 271
Registriert: So 6. Jun 2010, 18:34
Wohnort: 8572 Berg

Nächste

Zurück zu Nahrungsmittel, Dosierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast