bereits eine Woche Phase II

Hier kannst Du dich vorstellen und findest Unterstützung für einen optimalen Start.

Moderator: Salli

bereits eine Woche Phase II

Beitragvon Stern1991 » Do 26. Jan 2017, 11:04

Hallo zusammen,

ich bin neu im Forum und würde mich freuen, wenn ich hier viele Gleichgesinnte (Bzw. im Moment Leidensgenossen) finde. Ich habe letzten Montag mit den zwei Entlastungstagen angefangen und bin jetzt 8 Tage in Phase II. Ich muss sagen, es gibt Hochs und Tiefs. Meine Frühstücksideen (Joghurt mit Obst, Sojamilch mit Haferflocken oder Geflügel mit Gemüse) gehen derweil ganz gut. Mittagessen noch besser (Fisch/Geflügel/Käse). das Abendessen macht mich allerdings wahnsinnig und der Genussfaktor ist überhaupt nicht gegeben (Tofu/Hülsenfrüchte/Pilze).... v.a finde ich diese drei Eiweißsorten ohne ÖL eher schwierig zum Zubereiten. Habt ihr vielleicht noch weitere Rezeptideen? Ansonsten läuft es soweit ganz gut, habe schon über 5KG abgenommen :)
Wäre toll, wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilt :)

LG
Stern1991
Bild
Stern1991
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 19. Jan 2017, 12:33

Werbung

Re: bereits eine Woche Phase II

Beitragvon Basic » Do 26. Jan 2017, 11:46

Hallo Stern,

erstmal willkommen hier im Forum - und viel Erfolg mit MB. Du weißt, dass du Mittag- und Abendeiweiße auch tauschen darfst? Und ich liebe Hülsenfrüchte, die eignen sich ohne Öl perfekt für Suppen aller Art. Ich habe auch gerade wieder meine Phase II ohne Öl hinter mir und habe mehrmals die Woche Hülsenfrüchte gegessen, meist echt als Suppe, was bei der Kälte gar nicht so schlecht ist. Schau mal bei uns in die Rezeptecke, da gibt es ein ganzes Forum mit Rezepten zu Hülsenfrüchten, da findest du sicherlich was Leckeres. Außerdem hast du ja nur noch 6 Tage, danach darfst du wieder Öl und damit normal essen :)

Noch ein paar Tipps zur Benutzung dieses Forums: Bitte schreibe alle Fragen, die du hast, in diesen Thread, mache nicht für jede Frage einen neuen Thread auf - so bleibt das Forum schön übersichtlich. Du kannst dich gerne ein bisschen vorstellen, damit wir dich besser kennenlernen (auch hier in diesem Thread, den du übrigens leicht umbenennen kannst, wenn du das später mal möchtest). Und die meisten von uns findest du jeden Tag im Tagesthread (unter Sonstiges). Auch dazu bist du herzlich eingeladen :)

Gruß Basic
Bild

1. Mal MB war 2008: von 105,9 auf 83,7 Kilo - da will ich wieder hin.
Im Moment überwiegt aber eher die Hoffnung als die Tat ;)
Benutzeravatar
Basic
 
Beiträge: 4498
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 02:59
Wohnort: Stuttgart

Re: bereits eine Woche Phase II

Beitragvon Salli » Do 26. Jan 2017, 15:17

Hallo Stern,

und welcome hier im Forum. Kennst du schon Linsen bzw. Kichererbsennudeln - ich bin nicht so der Hülsenfrüchtefan - aber die mag ich total gerne ... Ansonsten viel Erfolg - Motivation und Rezepte findest du hier genügend und wie Basic schon sagt, schreib gern im TT mit - da geht es immer lustig zu...

Liebe Grüße Salli
Bild
Benutzeravatar
Salli
 
Beiträge: 2211
Registriert: Di 12. Mär 2013, 15:29
Wohnort: Bonn

Re: bereits eine Woche Phase II

Beitragvon Stern1991 » Do 26. Jan 2017, 17:57

Hallo Ihr Beiden,

vielen Dank für die Antworten :) Werde mir später gleich mal den Tagesthread anschauen. Ich weiß, dass ich MIttag und Abend tauschen kann, da ich tagsüber jedoch arbeite, finde ich es noch schwieriger, die Sachen noch mitzunehmen, die ich eh schon nicht mag...(was mach ich mit einem kalten Austernpilz-Gericht?)....das mit den Linsennudeln klingt gut! (Nudeln sind quasi mein größtes Laster- gewesen...) aber darf man die hernehmen? Aus was bestehen die genau?
LG Stern
Bild
Stern1991
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 19. Jan 2017, 12:33

Werbung

Re: bereits eine Woche Phase II

Beitragvon Basic » Do 26. Jan 2017, 20:31

@Stern: Du kannst nicht nur innerhalb eines Tages Mittag und Abend tauschen, sondern auch generell. Du kannst durchaus ein Mittagseiweiß zum Mittag essen und ein anderes am gleichen Tag zum Abendessen. Soll heißen, du kannst mittags Geflügel oder Fisch und abends Käse essen. Deine Eiweiße sind nicht an Tage gebunden. Wenn du drei Eiweißgruppen aber komplett weglässt, solltest du innerhalb der anderen drei Eiweißgruppen variabel sein, also nicht immer den gleichen Fisch, den gleichen Käse und das gleiche Geflügel essen. Außerdem hast du ja noch die Eier, die hat jeder. Schau auf deinem Plan, wie viele pro Woche. Die kannst du auch jeweils als Mahlzeit nehmen (1 oder 2 sind eine Portion, steht in deinem Plan).

Ich habe in der Phase ohne Öl eigentlich fast jeden Tag Käse und Hülsenfrüchte gegessen, mal Ei, mal Fleisch oder Geflügel. Und erst jetzt wieder mit Öl nutze ich die anderen Eiweiße, die ich ohne Öl nicht wollte.
Bild

1. Mal MB war 2008: von 105,9 auf 83,7 Kilo - da will ich wieder hin.
Im Moment überwiegt aber eher die Hoffnung als die Tat ;)
Benutzeravatar
Basic
 
Beiträge: 4498
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 02:59
Wohnort: Stuttgart

Re: bereits eine Woche Phase II

Beitragvon Stern1991 » Do 26. Jan 2017, 23:39

@basic: ok, ich habe z.b einmal mittags käse und an einem anderen Tag Geflügel. Jetzt kann ich morgen also Käse zu mittag essen und Geflügel am abend? Wusste nicht, dass das geht. Bin am Montag bei meinem Betreuer, den frage ich auch nochmal (der soll mir endlich das tofu aus dem Plan hauen :D ). Wenn das so ist wird das ganze deutlich erträglicher. Welche Mengenangaben nehme ich dann her bzw. Von welchem Tag? Habe heute übrigens die linsennudeln mit ein bisschen Sauerkraut gegessen, die waren wirklich sehr lecker. Wenn die wirklich so erlaubt Sind, dann ist das ein Traum.
Bild
Stern1991
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 19. Jan 2017, 12:33

Re: bereits eine Woche Phase II

Beitragvon diddle » Fr 27. Jan 2017, 11:01

@ Stern- nein käse zum Frühstück und zu Mittag geht nicht, jede Eiweißgruppe nur 1x am Tag, aber die Vorschläge vom Plan musst du nicht so kombinieren oder einhalten wie vorgeschlagen.....und wenn du tofu am Plan hast, den aber nicht magst, musst ihn ja nicht essen, ersetz ihn durch ein anderes Eiweiß vom Plan.....natürlich bist du dann mehr eingeschränkt, aber wenn er dir nicht schmeckt, bringt das auch nichts....vl hat dein Betreuer eine andere Alternative.
immer ein lächeln auf den lippen
12.10.09 das 1. Mal im Programm (Start 101 Kilo ) - minus 16 Kilo
danach schon mal auf 108 Kilo gewesen -
Mittlerweile immer wieder im Programm mit vielen "Auf und Abs" lg diddle
Bild
Benutzeravatar
diddle
 
Beiträge: 3006
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 14:41
Wohnort: Wien

Re: bereits eine Woche Phase II

Beitragvon haexli47 » Fr 27. Jan 2017, 11:44

Hallo Stern und willkommen im Forum auch von mir.
Ja, Du darfst heute zu Mittag Käse und am Abend Geflügel, kein Problem. Aber wenn Du keinen Käse bei der Frühstücksvariation hast dann gibt es ihn erst mittags oder abends.
Hier klicken bringt Dich im dritten Beitrag zu einer Liste zum Ausdrucken mit den Eiweissgruppen. Und jede Gruppe darfst Du 1x pro Tag, Ausnahme Soja.
Viel Spass beim variieren :)
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5847
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

Werbung

Re: bereits eine Woche Phase II

Beitragvon Salli » Fr 27. Jan 2017, 18:24

Hallo Stern,

ja die Zusammenstellung war für mich anfangs auch anspruchsvoll - hab zum Glück verschiedene Sorten Käse - so kann ich Edamer zu Mittag und Feta zum Abend essen, weil verschiedene Gruppen ... Die Tabelle, auf die Haexli verweist, fand ich dafür sehr hilfreich. Fein, dass die Linsennudeln dir geschmeckt haben, wo hattest du die denn so fix her ? Ich durfte die von anfang an, weil ja aus 100 % Linsenmehl - kannst ja deinen Betreuer noch mal fragen, manche dürfen die wohl auch erst in der gelockerten Phase. Finde es super, einen ganzen Teller Spaghetti zu futtern und es ist doch nur Eiweiß - jippie ... Gibt übrigens auch Kichererbsenmehl für Pfannkuchen. Mit der Zeit wird Frau bei den Mahlzeiten sowieso kreativer, bin z.B. gar nicht drauf gekommen, die Eier für Pfannkuchen usw. zu verwenden - die Rezepteecke hier ist supi...

Alles Liebe Salli

PS: Wenn du Mittag und Abend tauschst, musst du halt nur die Mengenangaben anpassen - plus 10 oder minus 10 g - also ich hab mittags 145 g und abends 155 bspweise... Schadet aber nix dem Betreuer Löcher in den Bauch zu fragen, dafür bezahlst du ja schließlich ...
Bild
Benutzeravatar
Salli
 
Beiträge: 2211
Registriert: Di 12. Mär 2013, 15:29
Wohnort: Bonn


Zurück zu Neueinsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste