Kaugummi erlaubt?

Früchte auch als Trockenobst? Gefroren oder aus der Dose: Dosierung?

Moderator: haexli47

Unerlaubter Kaugummi?

Beitragvon Fips » Do 8. Apr 2010, 07:55

Hallo MBerinnen und MBer

Habe soeben aufgeschnappt, dass Kaugummi kauen nicht erlaubt wäre?????? Ist das so????? Hm. :cry:

Morgengruss
Fips
Never ever give up!

66 Kilo = Halbzeit!!
60 Kilo = Kummerspeck is wech!
58 Kilo = Yess!
Fips
 
Beiträge: 55
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 13:11
Wohnort: Kanton Bern

Werbung

Re: Unerlaubter Kaugummi?

Beitragvon Andorra » Do 8. Apr 2010, 09:35

Hallo Fips

Ja, "wäre" nicht erlaubt, weil auch die künstlichen Süssstoffe Einfluss auf die Insulinausschüttung und den Stoffwechsel haben. ABER ... wenn es dich bis anhin nicht bei der Abnahme gebremst hat? Vielleicht versuchst du ihn dann wegzulassen, wenn du merkst, dass es nicht mehr so vorwärts geht...

Alles Gute
Andorra
Ursprüngliches Ziel 75kg erreicht am 11. April 2010
Neues Endziel 68kg erreicht am 6. Juli 2010 nach 61 MB-Wochen
Bild

Urteile nicht über einen Menschen, ehe du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist. (Indianische Lebensweisheit)
Benutzeravatar
Andorra
 
Beiträge: 139
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 20:43
Wohnort: Schweiz (Kt. SG)

Re: Unerlaubter Kaugummi?

Beitragvon diddle » Do 8. Apr 2010, 12:24

hallo fips
diese diskussionen hat es im forum schon öfters gegeben und es gibt auch immer wieder verschiedene meinungen.
grundsätzlich hat Andorra natürlich recht wegen des süßstoffes, meine mb-beraterin hat jedoch gemeint, kein problem, ich muss nur aufpassen, ob
ich davon nicht wirklich hunger bekomme. ich habe auch immer wieder kaugummi gekaut, vor allem weil ich anfangs dachte, man bekommt doch
schlimmen mundgeruch wenn man 5 stunden nichtst isst, zeitweise ist es auch so, auber mittlerweile kaue ich nur ganz selten mal nen kaugummi.
wie andorra sagte, probier es aus ;)
immer ein lächeln auf den lippen
12.10.09 das 1. Mal im Programm (Start 101 Kilo ) - minus 16 Kilo
danach schon mal auf 108 Kilo gewesen -
Mittlerweile immer wieder im Programm mit vielen "Auf und Abs" lg diddle
Bild
Benutzeravatar
diddle
 
Beiträge: 3013
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 14:41
Wohnort: Wien

Kaugummi

Beitragvon Zuchina » So 20. Feb 2011, 15:55

Halloooo

Ich hab mal kurz eine Frage, und zwar ist es erkalaubt in den 5 stunden Kaugummi zu kauen? Oder regt das den magen zu sehr an? Den ich habe nach ca. 1-2 stunden nach dem essen hunger.

Schon mal danke im voraus.

LG Zuchina
Bild
Zuchina
 
Beiträge: 1
Registriert: So 20. Feb 2011, 15:30

Werbung

Re: Kaugummi erlaubt?

Beitragvon haexli47 » So 20. Feb 2011, 16:23

Hallo Zuchina
Zu Deiner Frage gibt es ganz viele Beiträge hier im Forum, unter anderem sogar einen ganzen Thread.
Vielleicht findest Du hier die Antwort zu Deiner Frage, sonst oben rechts in der Suchfunktion Kaugummi eingeben und die Beiträge durchlesen - oder Deine MB-Beraterin darauf ansprechen, dass Du bereits nach so kurzer Zeit wieder Hunger hast.
Dafür hast Du ja bezahlt, dass Du ihr Fragen stellen kannst ;)
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5851
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

Re: Kaugummi erlaubt?

Beitragvon faguhi » So 20. Feb 2011, 16:58

Hi,
ich verfolge diesen Thread jetzt auch schon eine ganze Weile. Hab mir selbst Kaugummikauen abgewöhnt. Wisst Ihr eigentlich, dass Ihr da auf Erdöl rumkaut? Tja, daraus bestehen nämlich die kleinen Gummis. :shock: Das mir gut geholfen, mir das Kaugummikauen ganz schnell abzugewöhnen. Das wollte ich nämlich nicht.

Eventuell ist ja dieses Sache hier eine gute Alternative:
http://www.chicza.com/german/index.html

das ist ein echter "organic" kaugummi. klar ist da auch Zucker drin. Aber eben Rohrzucker und keine Krebserreger oder eben Erdöl.

http://www.greenpeace-magazin.de/warenh ... 166c1c8dea
dort stehen bei jeder Sorte die Ingridients bei.
http://www.kochtrotz.de - mein Blog mit Rezepten für metabolic balance und Allergiker. kochtrotz ist auch auf Facebook http://www.facebook.com/kochtrotzfanpage.

Bild
Start 19.06.2010
Benutzeravatar
faguhi
 
Beiträge: 602
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 06:52
Wohnort: Düsseldorf, Deutschland

Re: Kaugummi erlaubt?

Beitragvon SturmiChue » Fr 25. Feb 2011, 08:23

Mir wurde empfohlen statt Kaugummi und Täfeli Kardamonsamen zu kauen - allerdings nur nach dem Essen.

LG
Bild

Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt
SturmiChue
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 15. Feb 2011, 18:13

Kaugummi ???

Beitragvon Lara 24 » Mo 9. Apr 2012, 16:45

Hallo ihr lieben! Ich hab mal eine ganz doofe frage... Darf man während Phase 2 Kaugummi kauen?? Es ist so ich bin sehr dran gewöhnt und gerade während diese 5stunden Pause zwischen den Mahlzeiten finde ich es ganz furchtbar nur dass Wasser zu trinken, Vorallen kann ich auch viel besser trinken während ich Kaugummi Kaue, da mir sonst Wasser nicht so wirklich schmeckt! Wiederum heißt es in diese 5 Stunden nix zu essen...ich esse ja nicht aber ich Kaue und vllt hatt dass ja irgend eine Auswirkung auf mein Magen oder Stoffwechsel oder so...was meint ihr dazu??
Lara 24
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 14:28

Werbung

Re: Kaugummi ???

Beitragvon naomi1 » Mo 9. Apr 2012, 17:15

Also ich kriege Hunger von Kaugummis, daher stellt sich diese Frage mir nicht.
Liebe Grüße
naomi.


Bild

Bild
12.1.2011 115,1 Kg - Okt.2011 104,2 Kg
2.Start: 6.2.2012 mit 111,2 Kg
3.Start: 13.9.2012 mit 115 Kg
Benutzeravatar
naomi1
 
Beiträge: 381
Registriert: Di 25. Jan 2011, 16:41

Re: Kaugummi erlaubt?

Beitragvon haexli47 » Mo 9. Apr 2012, 18:32

Hallo Lara
zum Thema Kaugummi gibt es bereits einen Thread, habe Deine Frage hinein verschoben. Vielleicht magst mal nachlesen was schon da steht :)
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5851
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

VorherigeNächste

Zurück zu Nahrungsmittel, Dosierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron