Was macht ihr nach einem ausufernden Ausnahmetag?

Früchte auch als Trockenobst? Gefroren oder aus der Dose: Dosierung?

Moderator: haexli47

Was macht ihr nach einem ausufernden Ausnahmetag?

Beitragvon Bettina » Do 23. Mär 2017, 06:27

Meine Lieben

Ich bin erfolgreich am abnehmen, hatte gestern aber einen extremen Ausnahmetag. Durch Weiterbildung, vorgeschriebenes (ungesundes Essen) am Mittag UND Abend, musste ich echt übertreiben. Es gab Wein, Schokolade, Eis, Sauce, Pommes und und und... Heute fühl ich mich deswegen sehr schlecht weil ich weiss, wie negativ sich dieser Tag auf mein Gewicht auswirkt und ich will dafegewirken. Was macht ihr nach solchen Es(s)kapaden? Fahrt ihr normal mit dem Plan weiter oder macht ihr irgendwas spezielles um wieder in die Bahn zu kommen? Ich weiss genau, dass sich der Tag gestern extrem auf der Waage abzeichnet. Kann ich etwas tun um diese Zunahme sofort wieder runter zu brechen? Evtl. heute ein Fasten einlegen?
Bild
Bettina
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 3. Mai 2010, 12:49

Werbung

Re: Was macht ihr nach einem ausufernden Ausnahmetag?

Beitragvon Angel 07 » Do 23. Mär 2017, 09:51

hallo Bettina,

mach die keinen Kopf ;)

Einfach abhaken und ganz normal weitermachen - und gaanz viel Wasser trinken ;)

Viel Erfolg und lg
Angel
Bild
Angel 07
 
Beiträge: 2104
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:53

Re: Was macht ihr nach einem ausufernden Ausnahmetag?

Beitragvon Basic » Do 23. Mär 2017, 12:09

@ Bettina: Wie Angel schon sagt, weiter im Takt, als ob nix gewesen wäre. Dein Körper ist eh durch den Ausnahmetag schon verwirrt genug, reiß ihn nicht durch Fasten oder sowas in die andere Richtung. Ganz normal weiter, damit kann dein Körper am besten umgehen, weil er das kennt. Viel Erfolg!
Bild

1. Mal MB war 2008: von 105,9 auf 83,7 Kilo - da will ich wieder hin.
Im Moment überwiegt aber eher die Hoffnung als die Tat ;)
Benutzeravatar
Basic
 
Beiträge: 4501
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 02:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Was macht ihr nach einem ausufernden Ausnahmetag?

Beitragvon Salli » Do 23. Mär 2017, 17:55

Hallo Bettina,

kann mich den Anderen nur anschließen, ein wichtiges Element von MB sind ja die regelmäßigen Mahlzeiten - nix auslassen, sondern dem Köper einfach klarmachen, dass es jetzt normal weitergeht ...

LG und hab kein schlechtes Gewissen - bei mir wirkt sich so was manchmal gar nicht auf der Waage aus ... Salli
Bild
Benutzeravatar
Salli
 
Beiträge: 2216
Registriert: Di 12. Mär 2013, 15:29
Wohnort: Bonn

Werbung

Re: Was macht ihr nach einem ausufernden Ausnahmetag?

Beitragvon Betula » Do 29. Jun 2017, 18:07

Jap, den Fehler weiter darauf einzugehen darf man nicht machen, so gerät man nur in einen Teufelskreis - fasten - FA - fasten - FA usw. Das ist der Anfang des berüchtigten Jo-Jo-Effekts (Das "Jo", wenn man so will)
Benutzeravatar
Betula
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 29. Jun 2017, 15:11


Zurück zu Nahrungsmittel, Dosierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast