Donnerstag, 11.1.18

Täglicher Thread wo man reinschreiben kann, was einen gerade beschäftigt, wie man sich fühlt, was man heute isst, etc.

Donnerstag, 11.1.18

Beitragvon Angel 07 » Do 11. Jan 2018, 08:51

moin :)

haexli : wow, dein Pullover-Entwurf sieht gigantisch aus :D
würde da nix verändern ;)

Mir gehts heute wieder ein Stück besser -hoffe, ich schaffe Meeting und Einkaufen ohne wahnsinns Schweißausbrüche... :mrgreen:
Tochter ist auch wieder in die Arbeit -danke für eure guten Wünsche - sie hustet ja auch schon eine Woche, war wohl gestern der Tiefpunkt bei ihr...
Schon interessant : bei ihr und Sohn ist der Husten stärker, bei Mann und mir war es der Schnupfen -und wir waren deutlich mehr ausser Gefecht...

Wetter schwingt um - von sonnig-fönig zu kalt-neblig...

diddle : nein, ich trinke grade nicht nur -abends musste ich bisher immer Eiweiß essen wegen Hunger- (leichten Käse oder Ei), was ich langsam auch reduziere .
Toll, dass du den nächsten Urlaub vor Augen hast ;) Ich bin grade froh, wenn ich wieder arbeiten kann...

basic : wie immer Action :mrgreen: Russisch lernt ihr sicher auch nebenbei... :)
Und war das Gefühl dem Mechaniker/Werkstatt gegenüber ok ?

anna : Hut ab vor deiner Disziplin :) gratuliere zum Ausräumen - stünde bei mir auch an...

joah, im Zermatt möchte ich jetzt nicht sein - 2-3 m Schnee ist dann doch viel...habe gehört, in manchen Ecken kostet 1 Pizza 25€...das wird ein teurer Urlaub für manche... ;)

Bei uns kein Schnee in Sicht-ist schon ein ungewöhnlicher Januar...Tochter sucht Ideen für Faschingsverkleidung...aktuell stehen "Medusa" und "böse Königin" auf dem Plan... :lol:

Tschö,Angel
Bild
Angel 07
 
Beiträge: 2102
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:53

Werbung

Re: Donnerstag, 11.1.18

Beitragvon diddle » Do 11. Jan 2018, 09:49

Auch von mir ein Hallo in die Runde!
nicht zu glauben, wir haben heute mal Sonne, auch wenn sie angesagt haben, es bleibt in den nächsten Tagen in den Niederungen nur grau in grau, weil sich der Hochnebel nicht lichten soll...mal eine erfreuliche Änderung :-), hoffe es ist nicht nur eine kurzes Sonnenloch....
@ angel - ich glaube, dass man im Alter Erkältungen immer schwerer weg steckt, als die Jugend...
hab gestern wirklich gebügelt und etwas Deko weggeräumt, nur der Baum fehlt noch, aber das wird wirklich für morgen oder übermorgen ein Projekt, und in Zuge dessen, muss ich dann auch alles wieder verstauen, habe jetzt mal alles nur in den Keller getragen....
@ haexli - der Pulli/Jacke schaut wirklich so gut aus wie er ist, würde auch nichts verändern ....
@ Basic - und zum Russisch lernen gekommen, oder Stunde so überstanden, ohne Vorbereitung....
Heute geht's mit Freundin ins Kino (wollten wir ja schon in den Weihnachtsferien, aber dann ist sie krank geworden) schauen uns " das bescheuerte Herz" an, bin schon gespannt.
Schönen Tag bis später oder morgen ;)
immer ein lächeln auf den lippen
12.10.09 das 1. Mal im Programm (Start 101 Kilo ) - minus 16 Kilo
danach schon mal auf 108 Kilo gewesen -
Mittlerweile immer wieder im Programm mit vielen "Auf und Abs" lg diddle
Bild
Benutzeravatar
diddle
 
Beiträge: 3004
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 14:41
Wohnort: Wien

Re: Donnerstag, 11.1.18

Beitragvon Basic » Do 11. Jan 2018, 11:53

Huhu,

auch bei uns scheint ein bisschen die Sonne, obwohl der Himmel eher grau als blau ist. Aber es ist kälter geworden, heute morgen musste ich mein Auto freikratzen. Jetzt bin ich beim Kunden und sogar der Marketingmann ist wieder da *freu* Russisch gestern war insofern lustig, als wir tatsächlich vorher nur kurz wiederholt hatten, weil mein Freund erst sehr spät aus dem Büro kam. Aber ich habe wieder mal festgestellt, dass ich gar nicht schlecht bin im Dinge verstehen, die ich eigentlich gar nicht verstehe. Wir haben uns nämlich einfach unterhalten mit unserer Russischlehrerin und nix entscheidend Neues gemacht gestern. Sie hat dann einfach auf uns eingeredet - auch mit Worten, die wir noch nicht hatten. Ziel war es, den Sinn zu verstehen und entsprechend zu antworten. Mein Freund war damit völlig überfordert, aber ich habe es meistens geschafft, wenigstens halbwegs zu "verstehen", was sie uns sagen wollte, wenn auch nicht im Detail. Die Themen waren "nach Zimmern fragen in Orten, wo es kein Hotel gibt" und "nach dem Weg fragen zur nächsten Tankstelle, zum nächsten Ort, zum nächsten Arzt usw." Also immer das gleiche Szenario - wir gehen in den örtlichen Laden oder fragen Menschen auf der Straße und die schicken uns dann irgendwo hin. Bin echt gespannt, wie das in der Realität dann funktionieren wird ;)

@ Haexli: Ich finde die Hundejacke auch klasse - und die Schneesterne sind schön bei den Hunden. Besser als wenn du z.B. Knochen oder so dahin gemacht hättest ;) Sie sind ja auch recht dezent farblich, die Hunde dagegen fallen direkt ins Auge. Ich würde vielleicht nur überlegen, ganz unten am Bauch statt der Wellen was anderes zu machen. Unten Wellen, in der Mitte Hunde und oben Schnee ist irgendwie komisch, weil man Wellen mit Sommer und Strand in Verbindung bringt, Schnee hingegen ist klar Winter. Oder Wellen lassen und vielleicht doch was anderes statt der Schneeflocken. Vielleicht Bäume? Oder richtige Nachthimmelsterne, die gibt es ja auch im Sommer :)

@ Angel: Klasse, dass ihr alle auf dem Weg der Besserung seid :) Ich drücke die Daumen, dass du ohne Schweißausbrüche durch den Tag kommst. Und mein Gefühl der Werkstatt gegenüber war echt zwiegespalten, deswegen hab ich ja meinen Freund mitgenommen als Zeugen für das, was abgesprochen wurde. Und mit Chef und Chefin dort (also meinen Kunden) war es irgendwie auch bemüht, obwohl vordergründig so wie immer. Sehr seltsam... aber wie gesagt, ich habe nicht so viel Auswahl in Sachen Werkstatt, kann also nicht einfach woanders hin gehen.

@ diddle: Viel Spaß im Kino - und ich drücke dir die Daumen für anhaltende Sonne :)

@ Salli: Schön, dass du dein Auto wieder hast und die Massagen dir gut tun. Und super Entscheidung, die Verletzung wirklich auszukurieren - gerade bei einem Unfall :)

@ alle: Einen wunderbaren Tag.

LG Basic
Bild

1. Mal MB war 2008: von 105,9 auf 83,7 Kilo - da will ich wieder hin.
Im Moment überwiegt aber eher die Hoffnung als die Tat ;)
Benutzeravatar
Basic
 
Beiträge: 4497
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 02:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Donnerstag, 11.1.18

Beitragvon haexli47 » Do 11. Jan 2018, 22:36

Guten Abend
Meinem Freund gefallen die Schneesterne nicht so gut, also habe ich nochmals gearbeitet:
Bild war zuerst Bild und das soll es nun werden...
somit gibt es weisse, graue und schwarze Schafe und die Hunde werden auch schwarz-weiss :)

@Basic: Das Modell ist abgewandelt von den Unwetterpullovern, die nach dem grossen Schneesturm im September 2012 gemacht wurden. Somit sind es keine Wellen sondern sollten Schneeverwehungen sein. Mein grösstes Problem ist die Farbe, denn ursprünglich wollte ich die selbe Jacke nochmals stricken, die er schon hat - einfach 2 Nummern kleiner. Die Hauptfarbe ist spezielle Wolle, die kann ich nicht für die Kanten nehmen, da viel zu wenig strapazierfähig, deshalb das dunkelblau an den Stellen, die strapaziert werden.

So, ich geh ins Bett, habe gestern Nacht nicht viel geschlafen, gute Nacht
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5847
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

Werbung

Re: Donnerstag, 11.1.18

Beitragvon Basic » Do 11. Jan 2018, 23:21

@ Haexli: Sehr schön, das gefällt mir jetzt auch besser, vermutlich, weil ich Schafe mag ;) Aber die Hunde sind auch klasse - aber die Schneeverwehungen hätte ich nicht als solche erkannt...
Bild

1. Mal MB war 2008: von 105,9 auf 83,7 Kilo - da will ich wieder hin.
Im Moment überwiegt aber eher die Hoffnung als die Tat ;)
Benutzeravatar
Basic
 
Beiträge: 4497
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 02:59
Wohnort: Stuttgart


Zurück zu Tages-Threads

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste