Wann fängt die Phase 3 an?

Wunschgewicht erreicht. Wie weiter?

Moderator: Salli

Re: Wann frühestens zur Phase 3? *huuuunger* ;o)

Beitragvon konni1959 » Do 7. Jan 2010, 11:49

Hallo,

es ist mir auch so ergangen, die erste Zeit hatte ich echt Hunger. Der Magen muß und wird sich an
die 5 h Regel gewöhnen - ganz sicher.

Natürlich mußt Du Deine Salatblätter nicht einfach so essen, mach' Dir ein leckeres Dressing dazu
und schon kannst Du Dich mal wieder richtig "satt" essen ;) . Ich habe ein wenig Gemüsebrühe
mit Wasser und Balsamico-Essig vermengt, etwas Salz-Pfeffer, viel frische Kräuter und manchmal
ein wenig Senf dazugegeben. Stand alles auf meinem Plan und ergab wirklich eine große Menge
Salat zum satt Essen. Schau' Dir Deine Zutatenliste nochmal genau an und "kreiere" daraus Deine
eigene MB-taugliche Salatdressings.

Die Boullion habe ich auch in der ersten Zeit komplett weggelassen und in den 5 h "nur" Wasser getrunken.
Für mich war es extrem schwierig auf den Kaffee zu verzichten. Also habe ich mit meinem Betreuer gesprochen
und er hat wörtlich gesagt: probieren geht über studieren :mrgreen: . Wichtig ist, dass Du ausprobierst ob
Dein Hungergefühl durch andere Getränke (Kaffee, Bouillon) angeregt wird, wenn nicht, prima! Wenn doch - Finger weg :!:

So kann ich jetzt endlich wieder im Büro meinen Kaffee ohne Reue genießen und habe dies auch schon direkt ab
Phase 2 mit Öl getan - ohne Reue, mit Genuß. Ich denke, meiner Abnahme hat es nicht geschadet.

Also, probiere es aus und Du wirst sehen, vieles funktioniert weiterhin hervorragend ohne "Hungergefühl".

lg. Konni
Bild
Bild
Benutzeravatar
konni1959
 
Beiträge: 704
Registriert: Di 25. Aug 2009, 12:51

Werbung

Re: Wann frühestens zur Phase 3? *huuuunger* ;o)

Beitragvon Noeline_68 » Do 7. Jan 2010, 12:10

@konni1959
Vielen Dank für Dein interessantes Feedback !!! Ich habe vorhin meine Liste nochmals genau durchstudiert: da steht doch tatsächlich Balsamico drauf - bin ich ein Dödel aber auch :mrgreen: . Suuuuuper, morgen wird Salat gekauft und dann esse ich, bis mir die Ohren wackeln :lol: ...

Wow, das mit dem Kaffee tönt auch schon wieder seeeeeehr viel besser ... Gerade heute beispielsweise gehe ich am Nachmittag zu meiner Freundin - und darf nur Wasser trinken :? . Sie weiss jedoch von meiner Diät und hat mir versprochen, mir zuliebe ebenfalls nur Wasser zu trinken ;) . Naja, keine Diät geht spurlos an einem vorbei; irgendetwas muss man halt einfach in Kauf nehmen. Für mich ist es eben das allererste mal, dass ich überhaupt eine Diät machen muss: ich war vor den Schwangerschaften immer schlank (52 kg bei 160 cm Körpergrösse). Ich konnte essen, was ich wollte und nahm allerhöchstens mal 1 Kilo zu. Durch mein jetztiges Alter und eben durch die Schwangerschaften hat sich dies jetzt aber geändert ... Ich bin gespannt, wie mein Körper in Phase 4 reagieren wird :roll: .
Es liebs Grüessli, Noeline
mit metabolic balance erfolgreich am abnehmen seit 03.01.2010



1. Ziel: 60 Kilo (ein MUSS)
2. Ziel: 57 Kilo (optimal)
3. Ziel: 55 Kilo (Luxus pur)



Bild
Benutzeravatar
Noeline_68
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 11:10

Re: Wann frühestens zur Phase 3? *huuuunger* ;o)

Beitragvon Noeline_68 » Do 7. Jan 2010, 14:57

... jetzt habe ich grad mein Mittagessen verspiesen:

90 Gramm Ziegenfrischkäse
50 Gramm Gurkenrädli
85 Gramm Rüeblistängeli

Die Gurkenrädli habe ich mit der Balsamico-Sprühflasche bespritzt und mit dem Gewürz von Dr. A. Vogel gewürzt - Mensch war das feeeeeiiiiiiiiin !!!

Vielen Dank für diese wertvollen Tipps, sowas stellt einfach tierisch auf :D !!!
Es liebs Grüessli, Noeline
mit metabolic balance erfolgreich am abnehmen seit 03.01.2010



1. Ziel: 60 Kilo (ein MUSS)
2. Ziel: 57 Kilo (optimal)
3. Ziel: 55 Kilo (Luxus pur)



Bild
Benutzeravatar
Noeline_68
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 11:10

Re: Wann frühestens zur Phase 3? *huuuunger* ;o)

Beitragvon Gabi » Do 7. Jan 2010, 15:04

Hallo Zusammen

Also ich hab ab Anfang zwischen den Mahlzeiten Kaffee getrunken.
Musste mich natürlich daran gewöhnen ohne Milch und Zucker.
Nehm jetzt halt Pulverkaffee, aber das ist für mich OK.

Abgenommen habe ich trotzdem

Liebe Grüsse
JA, DER FRUELING IST DA! JEAH
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 242
Registriert: Fr 27. Nov 2009, 17:15
Wohnort: Zürich

Werbung

Re: Wann frühestens zur Phase 3? *huuuunger* ;o)

Beitragvon Noeline_68 » Do 7. Jan 2010, 19:01

@Gabi
Ist schon interessant, wie es offenbar doch Unterschiede gibt ... Meine MB-Beraterin hat mir den Kaffee zwischen den Mahlzeiten strikte verboten, und dies, obwohl ich den Kaffee schon seit vielen Jahren nur schwarz (ohne jegliche Zusätze) trinke :roll: .


@alle
Wie verhält es sich eigentlich mit Wein? Darf man da ab Phase 3 ab und zu ein Gläschen trinken? Ich vermisse den Wein nämlich schon ein bitzli :?
Es liebs Grüessli, Noeline
mit metabolic balance erfolgreich am abnehmen seit 03.01.2010



1. Ziel: 60 Kilo (ein MUSS)
2. Ziel: 57 Kilo (optimal)
3. Ziel: 55 Kilo (Luxus pur)



Bild
Benutzeravatar
Noeline_68
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 11:10

Re: Wann frühestens zur Phase 3? *huuuunger* ;o)

Beitragvon Sandra75 » Fr 8. Jan 2010, 09:27

Hallo Noeline,

Alkohol ist zunächst verboten.
Konzentrier dich am besten erst auf deine Abnahme und fang mit dem Sündigen so spät wie möglich an, sonst kommst du zu schnell aus dem Tritt und das wäre schade. Ich habe immer den hohen Preis von MB im Kopf, wenn ich scheiter ärger ich mich fürchterlich über den Batzen Geld, den ich dann zum Fenster raus geworfen habe.
Und wenn du so weit bist, dass dir dein Betreuer hin und wieder Schummelmahlzeiten erlaubt, dann spricht doch auch nix dagegen, dass du dann zu dieser Schummelmahlzeit auch einen Wein trinkst.
Als nächstes bekommst du deine Erweiterungsliste, freu dich doch erst mal auf die ;)
Sandra75
 

Re: Wann frühestens zur Phase 3? *huuuunger* ;o)

Beitragvon Noeline_68 » Fr 8. Jan 2010, 11:01

@Sandra75
Vielen Dank für Deine informative Antwort - ich werde mich gewiss an Deine Tipps halten. Es stimmt nämlich schon: die MB-Diät kostet eine rechte Stange Geld; wäre wirklich jammerschade, wenn ich wieder in den alten Trott zurück fallen würde ...
Es liebs Grüessli, Noeline
mit metabolic balance erfolgreich am abnehmen seit 03.01.2010



1. Ziel: 60 Kilo (ein MUSS)
2. Ziel: 57 Kilo (optimal)
3. Ziel: 55 Kilo (Luxus pur)



Bild
Benutzeravatar
Noeline_68
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 11:10

Re: Wann frühestens zur Phase 3? *huuuunger* ;o)

Beitragvon erbsli » So 10. Jan 2010, 13:43

Sali zäme

ja, ich weiss, ich habe auch eine Kollegin, die nie etwas anderes zu sich nehmen darf als Wasser zwischen den MZ. Meine Beraterin sieht das offenbar nicht so eng und so darf ich manches, was meine Kollegin nicht darf.
Anfänglich wünschte ich mir, dass meine Beraterin eher ein bisschen strenger wäre zu mir. Ich habe gemerkt, dass ich klare Ansagen und strenge Richtlinien brauche. Aber im Nachhinein bin ich froh, habe ich das zwar diszipliniert
aber dennoch nicht ganz verbohrt mache konnte. Das mit der Bouillion zwischendurch kann ich dir echt nicht beantworten; es kann schon sein, dass es den Stoffwechsel stört. Allerdings hatte ich so nie eine Krise, keine Heisshunger, keinerlei Gelüste und empfand die letzten vier Monate als locker und leicht machbar. Und der tägliche Blick auf meine Waage und in den Spiegel gibt mir recht :lol: Also kann es doch nicht so falsch sein, oder?
Bild
erbsli
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:01

Werbung

Re: Wann frühestens zur Phase 3? *huuuunger* ;o)

Beitragvon susanne » Mo 11. Jan 2010, 18:40

hi neoline
mir gings mit dem Salat ohne Öl genau wie dir. Hab im Forum die damaligen "Lösungen", die recht schmackhaft sind für dich rausgesucht. Vielleicht hilfts... topic196.html und #p896

Komisch, das funktioniert irgendwie nicht mit dem link...
Denn halt so: Etwas reife Avocado (muss weich sein) zerdrücken, Balsamico, Salz, Gewürze nach Geschmack dazugeben und als Sauce über den Salat geben. Schmeckt lecker. Man kann die Sauce zusätzlich etwas verdünnen mit fein geschnittener Cherry-Tomate oder dem Inneren einer Tomate (was allerdings im Sommer/Herbst deutlich besser schmeckt als jetzt).
susanne
 
Beiträge: 94
Registriert: Mo 25. Aug 2008, 10:23
Wohnort: Zürich

Re: Wann frühestens zur Phase 3? *huuuunger* ;o)

Beitragvon Paradies » Di 12. Jan 2010, 10:54

Hallo Noeline,

Ich habe für Phase 2 ohne Öl zwei verschiedene Salatsaucen: eine ist diese fettfreie Bouillon mit Wasser angerührt mit etwas Balsamico und Pfeffer - ist relativ wässerig, aber das macht mir nix aus und die andere ist: etwas Avocado pürieren, mit Gemüsebouillon (und wasser) vermischen und etwas Balsamico. Die Sauce ist dicker und sehr fein. Allerdings zählt die Avocado dann zum Gemüse. Also wenn du 125g Gemüse darfst und du 20g Avocado fürs dressing brauchst, wären dass dann einfach noch 105g Gemüse.

Liebe Grüsse
Paradies
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 17:47
Wohnort: Zürich

VorherigeNächste

Zurück zu Erhaltungsphase

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast