Wann fängt die Phase 3 an?

Wunschgewicht erreicht. Wie weiter?

Moderator: Salli

Re: Wann frühestens zur Phase 3? *huuuunger* ;o)

Beitragvon Noeline_68 » Di 12. Jan 2010, 11:31

Vielen Dank für Euere Salatsaucen-Rezepte; die tönen wirklich lecker !!! Die eine - mit Morga-Bouillon, Balsamico und Kräutern - habe ich bereits zwei mal gemacht und sie schmeckt himmlisch !!!

Ich war heute bei meiner MB-Beraterin: sie war schon sehr zufrieden mit meinem gegenwärtigen Abnehmerfolg. Leider muss ich jedoch die Phase II noch um mindestens 1 - 2 Wochen verlängern, damit ich mein Zielgewicht von 57 kg wirklich erreiche. Für den 21. Januar hat sie mir jedoch einen Schummeltag erlaubt: mein GG und ich sind eingeladen an einem verspäteten Weihnachtsessen und ich darf diesen Abend rundum geniessen (einfach am nächsten Tag mit Glaubersalz dahinter *wäääääk*). Ich freue mich auf diesen Anlass und ich werde das Essen und den Wein seeeeehr geniessen 8-) !
Es liebs Grüessli, Noeline
mit metabolic balance erfolgreich am abnehmen seit 03.01.2010



1. Ziel: 60 Kilo (ein MUSS)
2. Ziel: 57 Kilo (optimal)
3. Ziel: 55 Kilo (Luxus pur)



Bild
Benutzeravatar
Noeline_68
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 11:10

Werbung

Re: Wann frühestens zur Phase 3? *huuuunger* ;o)

Beitragvon haexli47 » Di 12. Jan 2010, 11:51

Wieso denn am nächsten Tag Glaubersalz? Das habe ich noch nie gehört. Meine MB hat mir gesagt, wenn ich eine Schummelmahlzeit einlege dann soll ich einfach vorher und nachher ganz konsequent sein.

Wieso reden immer alle von Glaubersalz, wenn es doch Bittersalz sein sollte? Ich habe die ganze MB Homepage durchgelesen und nirgends das Wort Glaubersalz gefunden :|
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5849
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

Re: Wann frühestens zur Phase 3? *huuuunger* ;o)

Beitragvon Paradies » Di 12. Jan 2010, 12:03

Glaubersalz = Natriumsulfat; Bittersalz=Magnesiumsulfat hat aber beides die gleiche Wirkung und "schmeckt" praktisch gleich. Ich persönlich finde Bittersalz von der Wirkung her besser.

@Noeline: Ich habe gelesen, dass bei den Schummelmahlzeiten einfach auf die Stärkebeilagen, also RB während des Tages verzichtet werden soll, sowie vorher und nachher viel Wasser getrunken werden. Hast du denn das Salz gut vertragen? Ich persönlich würde nicht zu stark zu solchen Darmentleerungsmitteln greifen, zumal der Darm durch die Nahrungsumstellung sowieso schon optimal funktionieren soll. Mir kommt der Rat von der MB Beraterin ein bisschen zu extrem vor. Solltest du jedesmal nach einem Regelverstoss mit Salz dahinter? Kann mir nicht vorstellen, dass das für den Körper gesund ist.

Alles Liebe und geniesse dein vespätetes Weihnachtsessen!
Paradis
Paradies
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 17:47
Wohnort: Zürich

Re: Wann frühestens zur Phase 3? *huuuunger* ;o)

Beitragvon Noeline_68 » Di 12. Jan 2010, 14:20

Hhhmm, komisch :roll: . Kann es sein, dass - weil ich erst in Phase II bin und mir trotzdem schon eine Schummelmahlzeit gönnen darf - ich den Darm danach "plündern" muss ???

Also gewirkt hat das Glaubersalz am ersten Vorbereitungstag tip top (war fast den ganzen Vormittag auf dem Klo :mrgreen: ). Am Nachmittag war mir dann ein bisschen "trümmlig", aber ansonsten habe ich es gut vertragen ...

@Paradise
Oh ja, das Weihnachtsessen werde ich in vollen Zügen geniessen *mnjam* :D !
Es liebs Grüessli, Noeline
mit metabolic balance erfolgreich am abnehmen seit 03.01.2010



1. Ziel: 60 Kilo (ein MUSS)
2. Ziel: 57 Kilo (optimal)
3. Ziel: 55 Kilo (Luxus pur)



Bild
Benutzeravatar
Noeline_68
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 11:10

Werbung

Re: Wann frühestens zur Phase 3? *huuuunger* ;o)

Beitragvon xbabs » So 7. Feb 2010, 00:07

Hallo!
Wollte nur mal einwerfen, daß auch mir Kaffee "zwischendurch" verboten war und ich mich sehr bald nicht mehr daran gehalten habe. Es hat aber meiner Abnahme nicht geschadet, im Gegenteil, ich konnte die 5 Stunden zwischen Mittag- und Abendessen viel besser durchhalten!
Grüßle
Babs
Bild
xbabs
 
Beiträge: 246
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 15:19
Wohnort: BW (Deutschland)

Re: Wann frühestens zur Phase 3? *huuuunger* ;o)

Beitragvon missy » So 21. Feb 2010, 17:27

hallo noeline

ich habe eben die unterhaltung gelesen und wollte einfach mal nachfragen, wie es bei dir so läuft in der zwischenzeit. ich hoffe, das mit dem hunger hat sich längst gelegt ;)

ich bin seit ca. 6 wochen in der phase 2 und bin begeistert. morgen habe ich meine nächste messung und ich bin gespannt, was mich erwartet. was mir immer hilft ist vieeeel sport (5 mal die Woche). ich habe mir das ziel gesetzt, wieder so fit zu werden wie vor meinen schwangerschaften und ich bin auf einem sehr guten weg dahin. dieses ziel und den gedanken an eine schöne schlanke bikinifigur helfen mir durch alle motivationstiefs. so vieles im leben ist doch einstellungssache und einzig wir haben es in der hand, uns für einen weg zu entscheiden. einen bikini habe ich mir auch schon besorgt ;)

würde mich freuen, von dir zu hören :)

liebe grüsse
missy
Bild
Benutzeravatar
missy
 
Beiträge: 3
Registriert: So 17. Jan 2010, 10:10

Wann in Phase 3?

Beitragvon LisaDownUnder » So 22. Aug 2010, 09:31

Hallo zusammen,

wollte mich mal erkundigen wann ihr alle so in Phase drei übergegangen seid und wie genau die bei euch dann Ausgesehen hat?

Ich habe jetzt 10.5 von 18kg abgenommen, also schon noch zu früh für Phase drei. Wollte mich aber mal erkundingen wie ihr es so gehalten habt und was davon funktioniert hat....

Habt ihr gewartet bis ihr das Zielgewicht erreicht hattet oder schon ein paar Kilos früher? Wie sehr hat sich die Abnahme dann verlangsamt?

In meine Plan steht folgendes für Phase drei: Die Lebensmittel aus der Phase-3-Liste dazu nehmen aber auch neue Lebensmittel und neue Mengen ausprobieren. Dazu einmal pro Woche eine Schummelmahlzeit einlegen.

Ist es bei euch schon eine Schummelmahlzeit wenn ihr zb. Käse ausprobiert der nicht auf eurem Plan steht? Oder gilt das als neue Lebensmittel austesten?
Und wie sehen eure Schummelmahlzeiten aus - einfach mal ein Dessert hinterher oder die ganze Mahlzeit so richtig nicht-MB-like?

Freue mich über alle Antworten!
Vielen Dank schon mal für eure Tips!

Lisa
Bild
Benutzeravatar
LisaDownUnder
 
Beiträge: 93
Registriert: Di 3. Aug 2010, 02:16
Wohnort: Dubai

Re: Wann in Phase 3?

Beitragvon haexli47 » So 22. Aug 2010, 10:42

Schau mal,hier ist ein Beitrag zu Phase 3 - Erhaltungsphase, da hat es auch einen interessanten Link (bin allerdings im Moment zu faul, dort nochmals zu lesen was drin steht;) ).

Ich habe mit Phase 3 angefangen, als ich mein angegebenes Ziel erreichte - 3 Kilos über dem Traumgewicht. Und bei mir hat anfänglich die Abnahme gestoppt und die restlichen 2-3 Kilos sind dann sehr sehr langsam weg.
Mein Ziel ist jetzt, nicht über die 66er Marke zu kommen, deshalb schummle ich höchstens 3 Mahlzeiten die Woche (und jetzt ab und zu noch ein Eis dazwischen oder dann mal Schokolade nach dem Essen. Aber Süsszeugs ist einfach gefährlich. Denn eigentlich nehme ich davon nicht zu - deshalb kommt dann gern der Gedanke: oh, gestern habe ich mir ein bisschen Süsses gegönnt, hat mir nichts gemacht, gewichtmässig, also kann ich das wieder regelmässig einbauen .....
Und schon ist man/frau zurück im alten Muster.
Deshalb habe ich mir gesagt, dass es wirklich keine Regelmässigkeit sein soll sondern nur ein ab und zu.
Ziel 1: Wohlfühlgewicht erreicht am 05.01.2010
Bild

Wohlgefühl ich komme wieder :)
Benutzeravatar
haexli47
 
Beiträge: 5849
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:15
Wohnort: am Zürichsee

Werbung

Re: Wann in Phase 3?

Beitragvon sanouk » So 22. Aug 2010, 20:03

Hallo Lisa,

meine Beraterin hat mich nach 7 Wochen in die Phase 3 geschickt, vor dem eigentlichen Schummeln hab ich mich aber eine ganze Weile geziert, wollte einfach meinen anfänglichen Erfolg nicht gleich gefährden. Gefreut hab ich mich über den Käse den ich von da an essen durfte, Schaf- und Ziegenkäse von Phase 2 ging gar nicht. Zusätzlich hatt ich dann eigentlich nur Fenchel, Auberginen, Grapefruit und Pflaumen, Fleisch und Fisch hatt ich vorher schon viel.
Wenn ich "neue" Früchte, Gemüse, Fleisch und Käse ausprobiere ist das für mich nicht Schummeln, ausser Käse/ Fett ist megafett oder das Gemüse süss wie Karotten und Paprika (die ich ausdrücklich nicht auf meiner Liste hab wegen dem Zucker), bleib da genau bei den Mengen und sonstigen Regeln. Da du ja bei einem solchen Tausch die Reaktion deines Körpers beobachten solltest gibts das eh höchtsens bei drei Mahlzeiten die Woche. Davon nehm ich eigentlich nicht weniger ab, und solange ich ernsthaft abnehmen will bleibt das geplante Schummeln auf Unabweichliches wie Urlaub, Feste und so beschränkt. Und auch da immer wieder MB dazwischen. Abgesehen von den ungeplanten, zum Glück seltener und kleiner werdenden Ausrutschern und Fressattacken :oops: , die ich aber nur hab wenn ich eh schon vom Plan abgewichen bin. Schaff ich es zwei Wochen nach Plan zu leben sind die Gelüste wieder unter Kontrolle. Dann gibts zur Belohnung am Sonntag für mich einen Kaffee mit Milch und etwas dunkle Schokolade nach dem Mittagessen, das funktioniert. Heute gibts das nicht, war nicht brav genug :?
Bild
Bild
Maugh, try that one for size!
Bild
Benutzeravatar
sanouk
 
Beiträge: 885
Registriert: So 30. Mai 2010, 22:48
Wohnort: Hastings, England

Re: Wann in Phase 3?

Beitragvon LisaDownUnder » So 22. Aug 2010, 22:38

Liebe Haexli, Liebe Sanouk

Vielen Dank für eure Beiträge!
Ich denke ich werde in Phase 3 wechseln wenn ich irgendwo zwischen 62-63kg bin...das ist auch so mein vorläufiges Ziel, und dann bis Weihnachten hoffentlich noch die letzten 3-4 kg weg. Das mit dem Schummeln werde ich vorerst aber auch auf spezielle Anlässe begrenzen, da ich ziemliche Angst habe danach nur schwer wieder in den Plan zu finden.
Solange ich nur neue zb. Gemüse und Käsesorten austeste und weiterhin Sport mache müsste ich doch immer noch abnehmen oder?

Liebe Grüsse
Lisa
Bild
Benutzeravatar
LisaDownUnder
 
Beiträge: 93
Registriert: Di 3. Aug 2010, 02:16
Wohnort: Dubai

VorherigeNächste

Zurück zu Erhaltungsphase

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast